Kürbiskäsekuchen – Pumpkin Cheesecake

ie Themenwoche neigt sich dem Ende und da wird es nochmal süß mit einem cremig würzigen Kürbiskäsekuchen. Falls ihr euch wundert warum hier neuerdings auch der englische Begriff in der Überschrift steht: Ich mag einfach das Wort Pumpkin so gern 🙂 Ansonsten hat das keine tiefere Bedeutung und ich werde auch nicht anfangen Blogbeiträge in meinem dilettantischen Englisch zu schreiben. Das möchte ich euch und dem WorldWideWeb ersparen…. Weiterlesen

Kürbisgugelhupf – Pumpkin Bundt Cake

Heute startet eine meine erste Themenwoche auf dem Blog und ich habe euch zum Auftakt einen saftigen Kürbisgugelhupf oder auch “Pumpkin Bundt Cake” gebacken. Ich frage mich zwar gerade warum ich für das erste Projekt dieser Art ausgerechnet Kürbis ausgewählt habe, aber manchmal überkommt es mich einfach und mir sprudeln die Ideen aus dem Kopf. Passender für mich wäre ja eine Themenwoche mit Pasta oder Schokolade gewesen, aber es ist Herbst, es ist Oktober und wir befinden uns in der Halloween-Woche. Also gibt es ja keinen besseren Zeitpunkt um euch ein paar tolle Kürbisrezepte zu präsentieren, oder? Weiterlesen

Solero Rührkuchen

Es wird Zeit für einen neuen Kuchen auf dem Blog und ich habe mir mal was Neues ausgedacht – einen Solero Rührkuchen. Ihr kennt doch bestimmt dieses Solero Eis? Sahniger Kern in einer fruchtigen Maracuja Hülle… Und was ihr auch unbedingt kennen solltet, ist der “Solero Shot” – ein großartiger Drink von “Die Jungs kochen und backen“. Sascha und Torsten haben mich tatsächlich damit “solerofiziert” und die Kombi aus Eierlikör und Maracuja ist einfach so unfassbar lecker, dass es nicht zum Aushalten ist! Ich liebe diese beiden Dinge in jeglicher Form- ob als Eis, als Drink, oder sogar Hopfen mit Maracujanoten in gutem Craftbier. Gibt’s Hopfen mit Eierliköraroma? Ich  muss gleich mal den Brauonkel interviewen…hihi… Weiterlesen

Südtiroler Apfelstrudel

Es ist mal wieder Zeit für ein Rezept aus unserer 2. Heimat und deshalb gibt es heute backfrischen Südtiroler Apfelstrudel! Ich kann gar nicht verstehen warum ich dieses Rezept nicht schon längst auf den Blog gebracht habe. Umso mehr freue mich, dass ich es heute im Rahmen unserer Saisonal schmeckt’s besser – Spezialausgabe zum Thema “Apfelkuchen” mit euch teilen kann. Weiterlesen

Cheesecake Tarte mit Maracuja-Mango-Gelee

Lange Zeit war es hier sehr ruhig, aber ich lebe noch! Und zur Feier des Tages hab ich heute eine extrem leckere Cheesecake Tarte für euch! Die letzten Wochen waren irgendwie stressig und anstrengend, daher hatte ich leider nicht so viel Zeit euch mit neuen Rezepten zu versorgen. Ich hoffe diese fruchtige Tarte entschädigt ein bisschen… Weiterlesen

New York Cheesecake mit Blaubeersoße

Rückblickend betrachtet ist es gerade ziemlich süß auf dem Blog, aber wer kann bei einem New York Cheesecake schon Nein sagen?! Eigentlich hab ich ja auch was herzhaftes in Vorbereitung, aber das Rezept für den Cheesecake gibt es heute aus einem ganz bestimmten Grund. Tobi – auch bekannt als “Der Kuchenbäcker” ist nämlich auf der Suche nach DEM Lieblingskuchen und ich komme mal wieder auf den allerletzten Drücker…. Weiterlesen

Einfacher Eierlikörkuchen

Ich melde mich heute mit einem ganz schlichten einfachen Rührkuchen aus der kurzen Urlaubspause zurück. Wir waren 10 Tage in unserer zweiten Heimat in Südtirol und haben es uns mal so richtig gut gehen lassen. Und da ich immer noch ziemlich gemütlich und entspannt bin, darf es heute auch mal ein ganz einfaches Rezept sein! Einverstanden? Weiterlesen

Himbeer-Schokoladen-Tarte

Herzlich Willkommen zu Runde drei des Beerenevents “Auf die Beeren, fertig, los!” Heute dürft ihr euch auf fantastische Himbeerrezepte freuen und ich bin auch schon ganz gespannt was die anderen Mädels für euch bereithalten. Ich habe euch eine (aus Versehen) glutenfreie Himbeer- Schokoladen-Tarte mitgebracht. Dieses Rezept ist wieder mal rein zufällig entstanden und eines der Besten die bislang auf dem Blog gelandet sind! Ich schwöre…. Weiterlesen

Donauwelle wie bei Oma

Liebt ihr Donauwelle auch so sehr wie ich? Für ein gutes Stück von diesem Kuchen würde ich so allerhand stehen und liegen lassen! Mit Donauwelle verbinde ich Familiengeburtstage aus meiner Kindheit. Früher haben sich alle pünktlich um 15 Uhr an der Kaffeetafel versammelt. Meistens gab es dann so tolle Sachen wir Käsesahne, Rotweinkuchen, Schwimmbadtorte und wenn ich mir was wünschen durfte: DONAUWELLE! Weiterlesen