Erdbeer Schoko Cookies

Meine Woche war emotional ziemlich anstrengend und da brauch ich heute eine große Portion Erdbeer Schoko Cookies. Wollt ihr auch welche? Das Rezept ist perfekt für „nicht mehr ganz so schöne“ Erdbeeren. Falls ihr also mal Erdbeeren übrig habt, die schon ein paar Druckstellen haben, dann müsst ihr nicht immer Marmelade kochen. Ihr könnt auch einfach diese köstlichen Erdbeer Schoko Cookies backen. Klingt doch nach einem guten Plan, oder?

Eigentlich sollte hier jetzt das Rezept für Rhabarber Erdbeer Sirup stehen, aber mir haben eben beim Durchschauen die Bilder nicht mehr gefallen. Also bekommt ihr erst die Cookies und im Anschluß den Sirup. Auch wenn ich euch auf Instagram schon eine kleine Vorschau zum Sirup gegeben habe… Ich mach morgen aber direkt neue Bilder und dann folgt das Rezept. Den Beitrag hab ich sogar schon getippt!

Bis dahin müsst ihr softe, fruchtige und schokoladige Erdbeercookies essen. Ich hoffe das ist eine angemessene Entschädigung. Ich habe vor ein paar Tagen einfach definitiv zu viele Erdbeeren eingekauft, weil ich so vieles ausprobieren wollte. Ich Sirup gemacht, Cookies gebacken, Ketchup gekocht und eigentlich wollte ich auch noch eine Art Erdbeer Caprese machen. Aber zu Letzterem bin ich noch nicht gekommen. Vielleicht morgen, mal schauen!

Was sind denn eure Erdbeer-Highlights? Ich habe ja im Laufe der Jahre schon ein paar tolle Rezepte veröffentlicht und ihr solltet da unbedingt mal stöbern:

…und noch viele andere! Sucht einfach nach Erdbeeren wenn ihr noch mehr wollt!

So, jetzt aber zum Star des Tages! Erdbeer Schoko Cookies! Ich wünsche euch viel Spaß beim Backen und lasst sie euch schmecken.

Erdbeer Schoko Cookies

Gericht: Gebäck, Kleinigkeit, Kuchen
Land & Region: Amerikanisch, Deutsch
Keyword: Erdbeer Schoko Cookies
Portionen: 12 Stück

Zutaten

  • 70 g Butter
  • 70 g Creme Fraiche
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 140 g Mehl
  • 1 TL Natron
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Erdbeeren

Anleitungen

  • Die Butter zusammen mit Creme fraiche, Zucker und Salz in eine Schüssel geben und schaumig rühren. Das Ei hizufügen und unterrühren.
  • Mehl und Natron dazu geben und zu einem glatten Teig verrühren. Die Schokolade klein hacken und in den Teig einarbeiten.
  • Die Erdbeeren putzen und in kleine Würfel schneiden. Anschließend mit einem Löffel Mehl vermischen und vorsichtig mit einem Spatel unter den Teig ziehen.
  • Jeweils 6 Portionen Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und genug Abstand dazwischen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 170°C Ober-/Unterhitze für 10-12 Minuten backen.

Schokoladige Erdbeergrüße,

Eure Cat