Rhabarber Erdbeer Sirup

Ich bin euch noch das Rezept für meinen leckeren Rhabarber Erdbeer Sirup schuldig. Auf Instagram konntet ihr ja schon einen kleinen Blick drauf werfen und daher will ich euch nicht länger zappeln lassen. Den Rhabarber Erdbeer Sirup könnt ihr vielseitig verwenden. Ihr könnt euer Wasser aromatisieren, Limonade daraus machen oder einen furchtbar leckeren Sommercocktail mixen.Was wäre euer Favorit? Also mein Highlight ist ganz klar der Cocktail. Obwohl ich seit etwa einem Jahr total auf „Toscana Spritz“ stehe, könnte ich jetzt hier was Neues für mich entdeckt haben. Und bevor ihr fragt was Toscana Spritz ist:  Rosè Prosecco und Tonic im Verhältnis 1:1 und dazu 2cl Limoncello und 2cl Gin. Dazu ein bisschen Eis und Rosmarin, Zitrone oder Minze. Mein Corona-Sommer-Drink!

Mit dem Rhabarber Erdbeer Sirup hab ich eine ähnliche Mischung probiert und war durchaus angetan! Aber natürlich schmeckt der Sirup auch verdünnt mit etwas Wasser. Man kann ja nicht schon morgens mit dem Cocktail trinken anfangen… 😉 …oder?

Wie steht ihr denn überhaupt so zu Sirup? Man kann ja alles mögliche in Sirup verwandeln und ich gestehe, dass ich bisher immer davor zurückgeschreckt bin weil soviel Zucker verwendet werden muss. Aber man trinkt Sirup ja nicht pur. Durch den vielen Regen wuchert in meinem Garten Zitronenmelisse. Ich glaube das probiere ich als nächstes aus. Bis dahin wünsche ich euch viel Spaß mit dem Sirup!

Statt „Toscana Spritz“ könnt ihr damit übrigens prima einen „Rhabarber Spritz“ machen 😉 Einfach den Limoncello durch Rhabarber Erdbeer Sirup ersetzen – schmeckt großartig!

Rhabarber Erdbeer Sirup

Gericht: Getränke
Land & Region: Deutsch
Keyword: Rhabarber Erdbeer Sirup

Zutaten

  • 500 g Rhabarber
  • 250 g Erdbeeren
  • 1 Stück Ingwer 3cm
  • 200 g Zucker
  • 300 ml Wasser

Anleitungen

  • Den Rhabarber und die Erdbeeren putzen und waschen, anschließend grob zerkleinern.
  • Den Ingwer in kleine Würfel schneiden und zusammen mit Rhabarber, Erdbeeren, Zucker und Wasser in einen Topf geben.
  • Alles zum Kochen bringen und anschließen 25 Minuten leicht sprudelnd kochen lassen.
  • Die Mischung pürieren, durch ein Sieb gießen und heiß in saubere Flaschen füllen. Der Sirup hält sich im Kühlschrank mindestens 2 Wochen.

Ich wünsche euch eine sonnige Woche

Eure Cat