Schottische Eier

Endlich gibt es schottische Eier auf meinem Blog! Ihr glaubt ja gar nicht wie viele graue Haare mich dieses Rezept gekostet hat. Daher sollte ich euch vielleicht fairerweise gleich zu Beginn verraten, dass die Zubereitung etwas knifflig ist. Also jedenfalls wenn ihr die Eier genauso haben wollte wie ihr sie auf dem Bild sehen könnt – außen knusprig und innen flüssig. Weiterlesen

Erdbeer Rhabarber Plunder

Heute habe ich was für die Süßmäulchen unter euch – fruchtige Erdbeer Rhabarber Plunder mit einer feinen Marzipancreme. Die sind so lecker, dass dafür fast unser Abendessen ausgefallen wäre. Der buttrig-blättrige Teig mit dieser säuerlichen Füllung… hach! Ich könnte gerade noch eins verputzen! Die Idee zu diesen Mini-Plundern kam mir vor ein paar Tagen beim Bäcker. Dort gab es ähnliche Plunder, allerdings mit zu viel Teig, zu viel Zucker und zu wenig Füllung. Also dachte ich mir, ich müsste sowas mal selbst backen. Tja, und offenbar ist es mir gelungen, denn sonst würdet ihr ja nun den Beitrag nicht lesen! Weiterlesen

Biscotti al limone – italienische Zitronenkekse

 

Passend zum sonnigen Wetter der letzten Tage habe ich Biscotti al limone – italienische Zitronenkekse – für euch gebacken. Diese kleinen fruchtigen Kekse sind mein Beitrag zu einer neuen Bloggerrunde in Sachen “All you need is…Bella Italia!” Wenn ich mir die Rezepte der anderen Blogger anschaue läuft mir das Wasser im Mund zusammen… Italien ist ja kulinarisch genau mein Fall und ich würde am liebsten direkt von allem ein Löffelchen probieren. Weiterlesen

Spargel Tarte Tatin

Habt ihr schon mal eine Spargel Tarte Tatin gegessen? Nein? Dann müsst ihr das unbedingt nachholen. Heute gibt es wieder eine neue Ausgabe von “Saisonal schmeckt’s besser” und ich wollte euch ein besonderes Spargelrezept präsentieren. Ich finde, dass mir das gut gelungen ist. Jaaaaa, man muss sich auch mal selbst loben! Die Spargel Tarte Tatin war auch für mich eine Premiere und ich habe sie ganz allein aufgegessen… Der Vielfraß war wieder am Werk! Weiterlesen

Chinesische Baozi

Wollte ihr mal Chinesische Baozi probieren? Das sind gedämpfte chinesische Teigtaschen mit einer herzhaft-süßen Füllung. Der Onkel und ich haben sie zum ersten Mal auf unserer Hochzeitsreise vor 13 Jahren in Dubai gegessen und wussten damals gar nicht was wir uns auf den Teller gelegt hatten. Es gab ein großes Buffet und da in unserem Hotel auch viele asiatische Gäste waren, gab es dementsprechend viele asiatische Spezialitäten. Diese Baozi haben mich damals so angelacht und ehrlich gesagt, wusste ich zunächst gar nicht was das genau ist… Weiterlesen

Rhabarberkuchen mit Pudding

Neben dem lang ersehnten Spargel gibt es nun auch endlich Rhabarber auf dem Markt und deshalb hab ich direkt einen Rhabarberkuchen mit Pudding gebacken. Ich liebe dieses saure Zeug und kann momentan gar nicht genug davon bekommen. Leider habe ich im Garten nicht genug Platz um selbst Rhabarber anzubauen und daher kann ich leider nur den “ganz normalen” Rhabarber kaufen. Dabei würde ich so gerne mal mit Himbeer-Rhabarber backen um diese sensationelle pinke Farbe zu erhalten. Vielleicht muss ich nochmal die Gärten meiner Nachbarn durchstöbern… Natürlich mit Sicherheitsabstand und Erlaubnis 😉 Weiterlesen

Gebratener Spargel mit Bozner Soße

Gebratener Spargel mit Bozner Soße – wenn das mal kein angemessener Start in die Spargelsaison hier auf dem Blog ist! Ich will schon seit ewigen Zeiten diese Bozner Soße zubereiten und endlich hab ich es getan. Ich weiß gar nicht so richtig wie ich den Geschmack beschreiben soll. Es schmeckt wie eine Mischung aus Mayonnaise, Remoulade, Hollandaise und Eiersalat. Jetzt wisst ihr bescheid, oder? 😉 Auf jeden Fall solltet ihr das mal ausprobieren!

Weiterlesen

Frühlingshafte Mini-Tartes mit Erbsen

 

Heute gibt es frühlingshafte Mini-Tartes mit Erbsen und frischen Kräutern. Anlass ist das Blogevent “All you need is…. Fingerfood”. Als das Thema festgelegt wurde, ahnte niemand dass ein Virus namens Corona die ganze Welt in Atem halten würde. Also haben unsere Organisatorinnen überlegt ob wir das Event überhaupt in dieser Form und mit dem Thema Fingerfood stattfinden lassen sollten. Das Ergebnis der Überlegung seht ihr ja nun – wir haben uns dafür entschieden. Gut,oder? Weiterlesen

Hessisch Vitello

Irgendwie hab ich dieses Jahr die ganze Ostervorbereitung verpasst, aber wenigstens hab ich pünktlich zum Gründonnerstag noch ein unfassbar leckeres Hessisch Vitello für euch. Wobei pünktlich ehrlich gesagt auch nicht stimmt. Normalerweise teile ich meine Rezepte ja schon morgens mit euch. Da ich aber durch meinen geänderten Schichtplan sowieso nicht mehr weiß welcher Wochentag gerade ist, hab ich es völlig verpeilt und dachte bis gerade eben heute wäre Mittwoch…. MEIN Gründonnerstag wäre somit euer Karfreitag gewesen und ihr hättet euch vielleicht gefragt, ob ich jetzt total verwirrt bin. Weiterlesen