Kartoffelbrot aus dem Topf

Ich steh ja total auf frisches Brot und weil ich hoffe, dass es euch genauso geht habe ich heute ein Kartoffelbrot mitgebracht. Auf die Idee zu diesem Rezept hat mich Zorra von 1x umrühren bitte aka Kochtopf gebracht. Bei ihr findet ihr viele tolle Brotrezepte und außerdem gibt es dort regelmäßig lustige Events zum Thema “Synchronbacken”. Ich hab es leider noch nicht geschafft mitzumachen, weil ich meistens arbeiten musste. Kennt ihr die Aktion? An einem (Sonn-)Tag backen zeitgleich alle Interessierte ein Brot (oder ähnliches) nach dem gleichen Grundrezept. Variationen sind erlaubt und es ist immer großartig, was da zusammen kommt und wie unterschiedlich doch die Ergebnisse sind. Weiterlesen

Chili con Carne

Wie wäre es zum Wochenende mit einer ordentlich scharfen Portion Chili con Carne? Als ich gerade so das Rezept geschrieben habe (ja, ich schreibe immer erst das Rezept und dann den Einleitungstext) musste ich innerlich grinsen. Mir ist bislang noch bei keinem Gericht so deutlich aufgefallen, wie sehr es sich im Laufe der Zeit verändert hat. Weiterlesen

Milchreis mit Apfelkompott

[Beitrag enthält Werbelinks]

Heute gibt’s Milchreis wie von meiner Oma – OHNE Zucker! Ich liege derzeit kränklich auf der Couch mit tropfender Nase und Kopfschmerzen. Da darf es gerne mal ein bisschen Soulfood sein. Ich brauche etwas warmes, dass man einfach so vor sich hin löffeln kann. Wie steht ihr zu Milchreis? Ich liebe ihn und ich verbinde damit eine absolut positive Kindheitserinnerung. Weiterlesen

Zwiebelkuchen

Wo sind die Zwiebelkuchen-Fans? Bitte alle mal “Hiiiier” schreien! Ich habe heute nämlich ein ganzes Blech für euch gebacken. Zwiebelkuchen ist einer von vielen Gründen den Herbst zu mögen, findet ihr nicht?! Endlich gibt es Federweißer und Rauscher – und da darf es in der Küche auch wieder deftig zugehen. Ich mag den Sommer natürlich auch sehr gern, aber wer will schon Schmorgerichte und Zwiebelkuchen wenn es draußen 30°C warm ist?! Weiterlesen

New York Cheesecake mit Blaubeersoße

Rückblickend betrachtet ist es gerade ziemlich süß auf dem Blog, aber wer kann bei einem New York Cheesecake schon Nein sagen?! Eigentlich hab ich ja auch was herzhaftes in Vorbereitung, aber das Rezept für den Cheesecake gibt es heute aus einem ganz bestimmten Grund. Tobi – auch bekannt als “Der Kuchenbäcker” ist nämlich auf der Suche nach DEM Lieblingskuchen und ich komme mal wieder auf den allerletzten Drücker…. Weiterlesen

Food.Blog.Meet. im Ruhrpott

Schlemmerkatze unterwegs – diesmal beim Food.Blog.Meet. im Ruhrpott

[Beitrag enthält Werbung]

Vor einigen Tagen durften wir bereits zum 3. Mal beim Food.Blog.Meet. dabei sein! Wer uns hier schon länger (ver-)folgt, hat vielleicht einen der vergangenen Berichte dazu gelesen. Für alle, die neu sind: Das FBM ist ein tolles Event für Foodblogger, dass  von Benni, Theres, Sascha und Torsten  ohne H  😉 organisiert wird – dass sind die Personen hinter „Gernekochen“ und „Die Jungs kochen und backen“.  Auch diesmal haben sie mit Unterstützung von Sasche “Lecker muss es sein” wieder einen großartigen Tag auf die Beine gestellt. Unter dem Motto Pig, Pork & Beer haben über 30 Foodblogger den Weg in die neue Location in Herne gefunden. Weiterlesen

Einfacher Eierlikörkuchen

Ich melde mich heute mit einem ganz schlichten einfachen Rührkuchen aus der kurzen Urlaubspause zurück. Wir waren 10 Tage in unserer zweiten Heimat in Südtirol und haben es uns mal so richtig gut gehen lassen. Und da ich immer noch ziemlich gemütlich und entspannt bin, darf es heute auch mal ein ganz einfaches Rezept sein! Einverstanden? Weiterlesen

Mini Brombeer Cheesecake

Mit diesen leckeren kleinen Brombeer Cheesecakes läuten wir schon die letzte Beerenrunde von unserem Sommerevent “Auf die Beeren, fertig, los!” ein. Ich kann kaum glauben, dass es schon vorbei ist…. *Schnief* Bevor ich euch das Rezept verrate, muss ich mal ein großes Dankeschön an die Beerentruppe loswerden. 🙂 Es hat riesigen Spaß mit euch gemacht – vorallem hinter den Kulissen. Ihr wisst schon was ich meine – ihr Streberlein! 😉 Weiterlesen

Südtiroler Nudelauflauf

…mit Speck und Schüttelbrot! Bald ist es endlich soweit und wir fahren wieder in unsere liebste Urlaubsregion – SÜDTIROL! Als kleine Einstimmung habe ich hier schon mal ein bisschen 2. Heimat in einen Nudelauflauf verarbeitet! Die Idee kam ganz spontan und ich konnte mich nicht entscheiden ob ich Hirtenmakkaroni essen will oder doch lieber Nudelauflauf. Wieso also nicht beides kombinieren? Weiterlesen

Ofenpfannkuchen mit Blaubeeren

Heute wird es blau, süß und fluffig. Wir sind leider schon in der vorletzten Beerenrunde von unserem tollen Sommerevent “Auf die Beeren, fertig, los!” angekommen…. Gemeinsam mit den anderen Mädels haben wir uns diesmal tolle Rezepte für die Blaubeere ausgedacht. Zu meinen Favoriten gehört die Blaubeere (oder auch Heidelbeere) ja nicht gerade und sie darf sich meinetwegen gerne zu den Stachelbeeren gesellen… Aber dafür ist der Onkel Weiterlesen