Südtiroler Apfelschmarrn

Heute gibt es Essen für die Seele – einen fluffigen Südtiroler Apfelschmarrn! Ich habe direkt mal zwei kleine Pfännchen gemacht, denn dieser luftige Schmarrn ist ein Geburtstagsgeschenk für Sascha und Torsten. Meine beiden Lieblingsjungs feiern nämlich schon ihren 7. Bloggeburtstag – Happy Birthday!! Zum verflixten 7. Jahr, haben sie sich Essen für die Seele gewünscht und ich finde so ein Schmarrn ist da genau richtig. Weiterlesen

Rotkohltarte mit Ziegenkäse

Nachdem ich jetzt zwei Runden geschwänzt habe, ist es mal wieder Zeit für Saisonal schmeckt’s besser! Ich präsentiere euch eine unfassbar leckere Rotkohltarte mit Ziegenkäse und Thymian. Im Februar gibt es eine große Auswahl an leckerem Gemüse und ich habe mich unter anderem wegen der schönen Farbe für Rotkohl entschieden. Bei uns heißt das übrigens Rotkraut und nicht Rotkohl, aber Rotkrauttarte ist ein komisches Wort daher mache ich mal eine Ausnahme… Weiterlesen

Energy Balls – Gamer Food

[Werbung] Kennt ihr Energy Balls? Diese kleinen gesunden Kugeln, die man “ohne Reue” naschen kann? …oder sagen wir mal zumindest mit weniger schlechtem Gewissen, als eine Tafel Schokolade oder eine Tüte Chips. Bislang habe ich mich noch nicht näher damit beschäftigt, weil man Schokolade durch NICHTS ersetzen kann. Aber kürzlich habe ich eine spannende Anfrage bekommen, ob ich mir vorstellen könnte etwas zum Thema “Gamer Food” auf den Blog zu bringen. Weiterlesen

Gefüllte Brotähre mit Schinken

Habt ihr schon mal eine gefüllte Brotähre gegessen? Wenn ja, dann seid ihr mir weit voraus. Ich bin leider erst im letzten Herbst auf diese Leckerei gestoßen und bin aber seitdem ein absoluter Fan. Ehrlich gesagt war ich schon beim ersten Versuch so begeistert, dass ich direkt ein paar Fotos geschossen habe und das Rezept auf den Blog bringen wollte. Tja…. Irgendwie kam alles ein bisschen anders und der Beitrag schlummerte so vor sich hin. Weiterlesen

Tortellini mit Kalbsleberwurst

[Werbung] Ich gebe zu, dass der Titel “Tortellini mit Kalbsleberwurst” etwas ungewöhnlich klingt. Aber ich kann euch versprechen, dass die Kombination aus Kalbsleberwurst, frischem Nudelteig und Preiselbeeren einfach großartig ist! Nach dem Kochen wird die Pasta einfach nur in Butter mit frischem Thymian geschwenkt und mit Parmesan serviert. Ich habe eine Riesenportion davon verputzt und während ich das hier tippe, bekomme ich schon wieder Appetit… Aber wie komme ich überhaupt darauf?! Weiterlesen

Pfannenbrot mit Fenchel

Nachdem wir ja am Montag eine kleine Sonderausgabe von Saisonal schmeckt’s besser zu Ehren von Steph organisiert haben, geht es heute wieder “normal” weiter – es gibt ein knuspriges Pfannenbrot mit Fenchel! Fenchel hat gerade neben vielen anderen tollen Gemüsesorten Saison und ich hätte mir vor zwei Jahren noch nicht träumen lassen, dass ich mal freiwillig Fenchel esse. Und dann auch noch doppelt in einem einzigen Rezept! Im Pfannenbrot findet nämlich sowohl die frische Fenchelknolle Verwendung als auch die Fenchelsaat. Wie sieht es bei euch aus? Team Fenchel oder eher nicht? Weiterlesen

Eierlikör-Puddingbrezeln

Kennt ihr schon den Eierlikör-Puddingbrezel-Montag? Nein? Dachte ich mir – hab ich auch gerade erst erfunden. Aber ich denke, ich werde diesen Tag als Feiertag einführen, denn heute gibt es eine Menge zu feiern. Ich darf euch zur Superduper-Sonderedition von Saisonal schmeckt’s besser begrüßen. Heute wird der Blog unserer 1. Vorsitzenden im Saisonal schmeckt’s besser- Komitee schon 10 Jahre alt.

Liebe Steph, meinen  allerherzlichsten Glückwunsch  zum Jubiläum!

Weiterlesen

Würzige Schokoladencantuccini

Wer hat Lust auf würzige Schokoladencantuccini? So langsam hat ja auch die Wetterfee bemerkt, dass auf dem Kalender bereits November steht und die Temperaturen entsprechend angepasst. Das schreit nach winterlichen und weihnachtlichen Rezepten und ich starte die Plätzchensaison mit schokoladigen Cantuccini. Wer möchte probieren? Weiterlesen

Süßes Hefebrot mit weißer Schokolade

Habt ihr Lust auf süßes Hefebrot mit weißer Schokolade? Das ist das beste und saftigste Hefegebäck, dass ich je gebacken habe. Also müsst ihr das unbedingt probieren, das ist euch klar oder? Normalerweise schmeckt mir süßes Hefegebäck immer nur am Backtag. Selbst wenn es gut verpackt ist, wird es am zweiten Tag oft fest und ist längst nicht mehr so schön fluffig. Ganz anders ist das allerdings bei der “Goldstulle” aus dem Buch der Wildbakers. Ich war neulich bei einem Tasting zum Thema “Brot & Schokolade” und habe dort ein Stückchen davon probiert. Die Goldstulle ist ein so herrlich duftiges fluffiges saftiges Hefebrot, dass ich euch einfach nicht vorenthalten kann. Weiterlesen