Kürbisbrötchen

 

Zum Abschluss der Kürbiswoche hab ich luftige Kürbisbrötchen mitgebracht! Sehen die nicht toll aus? Ich habe diese Form der Kürbisbrötchen schon letztes Jahr auf Instagram entdeckt und wollte sie unbedingt nachmachen. Wie so oft sind sie dann aber wieder in Vergessenheit geraten. Ein Grund mehr sie euch jetzt in der Themenwoche zu präsentieren. Das Rezept ist ein einfacher Hefeteig mit Kürbispüree und ihr könnt die Brötchen sowohl süß als auch herzhaft genießen. Weiterlesen

Kürbiskäsekuchen – Pumpkin Cheesecake

ie Themenwoche neigt sich dem Ende und da wird es nochmal süß mit einem cremig würzigen Kürbiskäsekuchen. Falls ihr euch wundert warum hier neuerdings auch der englische Begriff in der Überschrift steht: Ich mag einfach das Wort Pumpkin so gern 🙂 Ansonsten hat das keine tiefere Bedeutung und ich werde auch nicht anfangen Blogbeiträge in meinem dilettantischen Englisch zu schreiben. Das möchte ich euch und dem WorldWideWeb ersparen…. Weiterlesen

Kürbisgugelhupf – Pumpkin Bundt Cake

Heute startet eine meine erste Themenwoche auf dem Blog und ich habe euch zum Auftakt einen saftigen Kürbisgugelhupf oder auch “Pumpkin Bundt Cake” gebacken. Ich frage mich zwar gerade warum ich für das erste Projekt dieser Art ausgerechnet Kürbis ausgewählt habe, aber manchmal überkommt es mich einfach und mir sprudeln die Ideen aus dem Kopf. Passender für mich wäre ja eine Themenwoche mit Pasta oder Schokolade gewesen, aber es ist Herbst, es ist Oktober und wir befinden uns in der Halloween-Woche. Also gibt es ja keinen besseren Zeitpunkt um euch ein paar tolle Kürbisrezepte zu präsentieren, oder? Weiterlesen

Buttermilch Hörnchen

Buttermilch Hörnchen

Das Wochenende ist die beste Zeit für ein ausgiebiges Frühstück und deshalb habe ich euch ein Rezept für “easy peasy” Buttermilch Hörnchen mitgebracht. Völlig egal ob ihr Langschläfer oder Frühaufsteher seid – ihr habt in jedem Fall genug Zeit diese fluffigen und soften Hörnchen vorzubereiten. Weiterlesen

Pilztarte mit Hackfleisch

Mmmmhhh…. wie das duftet! Heute gibt es eine würzige Pilztarte mit Hackfleisch und Lauch für euch. Wenn ihr eure Nase ganz dicht an den Bildschirm haltet und die Augen schließt könnt ihr es vielleicht riechen! Na gut… Natürlich könnt ihr nichts riechen, aber ihr könnt euch den Duft von Waldpilzen, Fenchel, Wacholder und Kräutern bestimmt vorstellen, oder? Weiterlesen

Waffel Bites

Manche Dinge verfolgen mich in den Sozialen Medien und schleichen sich immer wieder in meine Gedanken – so auch diese verflucht leckeren Waffel Bites. Ich glaube es ist bereits zwei Jahre her, dass ich im Netz zum ersten mal über Waffeln in Miniaturform gestolpert bin. Wenn ihr euch jetzt fragt, warum es dann solange gedauert hat, bis ich ein Rezept für Waffel Bites für euch auf den Blog bringe: Tja…. Das wüsste ich auch gern! Weiterlesen

Solero Rührkuchen

Es wird Zeit für einen neuen Kuchen auf dem Blog und ich habe mir mal was Neues ausgedacht – einen Solero Rührkuchen. Ihr kennt doch bestimmt dieses Solero Eis? Sahniger Kern in einer fruchtigen Maracuja Hülle… Und was ihr auch unbedingt kennen solltet, ist der “Solero Shot” – ein großartiger Drink von “Die Jungs kochen und backen“. Sascha und Torsten haben mich tatsächlich damit “solerofiziert” und die Kombi aus Eierlikör und Maracuja ist einfach so unfassbar lecker, dass es nicht zum Aushalten ist! Ich liebe diese beiden Dinge in jeglicher Form- ob als Eis, als Drink, oder sogar Hopfen mit Maracujanoten in gutem Craftbier. Gibt’s Hopfen mit Eierliköraroma? Ich  muss gleich mal den Brauonkel interviewen…hihi… Weiterlesen

Ricotta Waffeln mit Cheesecakecreme und Erdbeeren

Egal was ihr für die nächsten Tage an Süßkram oder Backwerk geplant habt, ihr werdet nicht an meinen Ricotta Waffeln vorbeikommen! Also werft all eure Pläne über den Haufen, holt das Waffeleisen raus und besorgt euch die Zutaten. Warum? Weil manche Rezepte einfach so gut sind, dass ich sie noch am selben Tag auf den Blog bringen muss. Diese Ricotta Waffeln werden euch begeistern – ich schwöre! Weiterlesen

Südtiroler Apfelschmarrn

Heute gibt es Essen für die Seele – einen fluffigen Südtiroler Apfelschmarrn! Ich habe direkt mal zwei kleine Pfännchen gemacht, denn dieser luftige Schmarrn ist ein Geburtstagsgeschenk für Sascha und Torsten. Meine beiden Lieblingsjungs feiern nämlich schon ihren 7. Bloggeburtstag – Happy Birthday!! Zum verflixten 7. Jahr, haben sie sich Essen für die Seele gewünscht und ich finde so ein Schmarrn ist da genau richtig. Weiterlesen

Rotkohltarte mit Ziegenkäse

Nachdem ich jetzt zwei Runden geschwänzt habe, ist es mal wieder Zeit für Saisonal schmeckt’s besser! Ich präsentiere euch eine unfassbar leckere Rotkohltarte mit Ziegenkäse und Thymian. Im Februar gibt es eine große Auswahl an leckerem Gemüse und ich habe mich unter anderem wegen der schönen Farbe für Rotkohl entschieden. Bei uns heißt das übrigens Rotkraut und nicht Rotkohl, aber Rotkrauttarte ist ein komisches Wort daher mache ich mal eine Ausnahme… Weiterlesen