Kärntner Kasnudeln

Ihr wundert euch vermutlich warum ich am 10. Januar mit Kärntner Kasnudeln um die Ecke komme, wo der versucht sich nach den Feiertagen gesund und fettarm zu ernähren. Das liegt daran, dass die “All you need is…”-Bloggercrew sich mit einem Best Of AYNI von euch verabschieden möchte. Die Aktion startete Anfang 2019 und seitdem sind eine Menge Rezepte zusammengekommen. Ich konnte nicht ganz so oft dabei sein, aber beim Jahresfinale hab ich mir was für euch einfallen lassen! Weiterlesen

Türkische Pide

[Beitrag enthält Werbung/Verlosung] Das 23. Türchen des Food Blogger Adventskalenders öffnet sich und ich habe darin zweierlei Türkische Pide für euch versteckt! Diesen Adventskalender mit kulinarischen Highlights gibt es ja schon ein paar Jahre und ich freu mich sehr, dass ich dieses Jahr erstmals ein Türchen für euch befüllen darf. Zugegeben ist meine Füllung wenig weihnachtlich, aber ich denke euer Weihnachtsmenü steht inzwischen und ihr könntet vielleicht eher ein paar Ideen für Silvester gebrauchen. Also greift zu – es gibt leckere Pide mit Hackfleisch und mit einer Spinat-Feta-Füllung. Beide sind wirklich lecker und ich kann mich gar nicht entscheiden welche mir besser schmeckt. Weiterlesen

Semmelknödel mit Kraut

[Beitrag enthält Werbung und eine Verlosung] Habt ihr schon mal Semmelknödel mit Kraut in eurer Handtasche zubereitet? Vermutlich nicht… Ab sofort habt ihr aber die Möglichkeit dazu, denn ich darf ich euch das kleinste Kochgerät der Welt vorstellen: Die Cookingbox One von Miji. Das Gerät kommt aus dem Westerwald (also quasi hier um die Ecke) und wurde vom Familienunternehmen Miji entwickelt. Miji wurde bereits im Jahr 2000 gegründet und ist in China Pionier in Sachen mobiles Kochen. Neben den bekannten mobilen Induktionsplatten gibt es jetzt auch eine elektrische Lunchbox, die eine absolute Neuheit auf dem deutschen Markt ist. Getreu dem Miji Motto: “Kochen mit Freude für Freunde” ist die Zubereitung von Essen nicht mehr an die Küche gebunden und kann ganz einfach gemeinsam unterwegs stattfinden. Weiterlesen

Omas Linseneintopf

Ich habe gerade gemerkt, dass ich bereits 2014 das Rezept für Omas Linseneintopf auf den Blog gebracht habe. Also quasi eins der allerersten Rezepte hier auf Schlemmerkatze. Aber weil das Bild (und es gab nur eins) so unfassbar schlimm aussah, dachte ich mir ich lösche den Beitrag und schreib ihn komplett neu. Linseneintopf ist ja generell ziemlich unansehnlich, und wenn das Bild dann auch noch mit dem Handy im künstlichen Licht gemacht wurde, wollt ihr das nicht anklicken und schon gar nicht nachkochen. Weiterlesen

Kürbisgnocchi mit Thymianbutter

Endlich ist es online – MEIN Rezept für Kürbisgnocchi mit Thymianbutter. Ich kann euch gar nicht sagen, wie viele graue Haare mich dieses Rezept gekostet hat. Aber nach dem heutigen Ergebnis kann ich nur sagen: es hat sich gelohnt. Die Kürbisgnocchi sind soft, kartoffelig, würzig und schmecken ganz fein nach Kürbis. Und ich wollte sie wirklich genau so haben. Hach – ich freu mich! Weiterlesen

Hessischer Brotfladen

Mein Hessischer Brotfladen ist eine deftige Alternative zum klassischen Flammkuchen. Wir lieben Flammkuchen, aber manchmal darf es noch ein bisschen rustikaler sein. Während der klassische Flammkuchenteig aus Weizenmehl und ohne Hefe hergestellt wird, braucht ihr für den Brotfladen  auch etwas Roggenmehl und 10g frische Hefe. Dadurch erinnert der Teig ein bisschen an frisch gebackenes Bauernbrot und ist deutlich herzhafter als ein Flammkuchen. Weiterlesen

Krautfleckerl mit Speck und Hackfleisch

Es ist Zeit für deftige Herbstgerichte und auf Instagram habt ihr abgestimmt, dass ihr unbedingt mein Rezept für die Krautfleckerl mit Speck und Hackfleisch wollt. Tadaaaa…. Hier ist es! Dieses Gericht fällt definitiv unter die Kategorie Soulfood. Für mich heißt das eine große Portion Essen in einem tiefen Teller, Löffel in die Hand und am besten ab auf die Couch. In diesem Fall bin ich allerdings in meiner gemütlichen neuen Küche sitzen geblieben, weil es hier jetzt so schön ist… Weiterlesen

Salsiccia Rolls mit Honig-Senf-Dip

Ich präsentiere: Salsiccia Rolls mit Honig-Senf-Dip, eine Buchempfehlung und eine große Portion schlechtes Gewissen! Greift zu… Natürlich nur bei den leckeren Sachen. Das schlechte Gewissen könnt ihr mir überlassen. Denn seit Wochen schlummert dieser Beitrag für eine liebe Freundin in meinem Hinterkopf und wir haben diese köstlichen Salsiccia Rolls bereits gegessen, als es draußen noch sonnig war. Aber da ich zur Gruppe des “systemrelevanten” Personals gehöre, weiß ich gerade vor lauter Arbeit nicht wo mir der Kopf steht. Daher kommt ihr leider erst heute in den Genuss dieser leckeren Blätterteig-Knusperei! Weiterlesen

Brioche Burger Buns

Brioche Burger Buns

Ihr seid doch bestimmt auf der Suche nach einem Rezept für Brioche Burger Buns, oder?! Dürfen es vielleicht auch KOKOS- Brioche Burger Buns sein? Ja?! Sehr gut. Wie schön, dass ich gerade welche gebacken und direkt alles für euch aufgeschrieben habe. Vor längerer Zeit habe ich mal ein Rezept für normale Burger Buns auf den Blog gebracht. Die waren auch echt gut, allerdings irgendwie zu “schwer”. Wisst ihr was ich meine? Da fühlt man sich nach einem Burger schon so vollgestopft, weil da einfach zuviel Teig rundherum war…. Aber was soll ich sagen? Man entwickelt sich ja weiter und DIESE Buns hier sind einfach noch viel besser als ihr Vorgänger. Also sucht erst gar nicht nach den anderen – ich lösche den alten Beitrag nachher einfach…. Weiterlesen

Prosecco DOC und leckeres Focaccia

[Beitrag enthält Werbung] Sommer, Sonne, Feierabend und dazu ein kühles Glas Prosecco DOC – na, wie klingt das? Aktuell kann ich mir nach einem anstrengenden Tag nichts besseres vorstellen. Umso mehr freue ich mich, dass ich bei der Aktion “Prosecco DOC Afterwork@home” dabei sein darf und möchte die Gelegenheit nutzen euch ein bisschen was über ECHTEN Prosecco zu erzählen. Weiterlesen