Papas arrugadas – Kartoffeln mit Salzkruste

[Beitrag enthält Werbung] Habt ihr eine Lieblingsbeilage zum Grillen? Bei uns sind es aktuell die Papas arrugadas – kanarische Kartoffeln mit einer weißen Salzkruste. Traditionell werden sie mit Mojo Rojo oder Mojo Verde serviert – bei uns kommen sie aber regelmäßig mit Chimichurri auf den Tisch. Dazu einfach ein leckeres Stück Fleisch und fertig ist das perfekte Abendessen.

Als wir sie zum ersten Mal gemacht haben, habe ich die beiden traditionellen Soßen dazu gemacht – Mojo Rojo und Mojo Verde. Die sind schon auch echt lecker, aber da ich momentan total verliebt in Chimichurri bin, hab ich hier einfach mal ein paar Nationalitäten zusammen gewürfelt! Ich hoffe euch gefallen die kanarischen Kartoffeln mit der argentinischen Soße auf meinem hessischen Esstisch!  Weiterlesen

Pasta mit Erbsen-Minz-Pesto

Nachdem ich in der letzten Runde ausgesetzt habe, bin ich im August wieder mit dabei: Es gibt Pasta mit Erbsen-Minz-Pesto pünktlich am letzten Donnerstag im Monat. Es ist nämlich wieder Zeit für Saisonal schmeckt’s besser. Die Stars in der Gemüsewelt sind im August die folgenden:

Gurken | Auberginen | Mais | Paprika | Zucchini | Bohnen | Tomaten | Salate | Erbsen | Fenchel | Radicchio Weiterlesen

Würziger Couscoussalat

[Beitrag enthält Werbung] Heute gibt es einen würzigen Couscoussalat für euch. Und obendrein (mal wieder) eine Empfehlung für meine Lieblingsgewürze und einen Blick in den schönsten Gewürzeladen überhaupt. Wer hier schon länger mitliest, der ahnt jetzt schon dass ich euch von Pfeffersacke & Söhne vorschwärmen möchte 🙂 Ja, das ist irgendwie Werbung und ich muss es als solche kennzeichnen. Aber ich würde auch nicht darüber berichten, wenn ich nicht dahinter stehen würde! Bei Gelegenheit zeige ich euch gerne mal ein Foto von unserem Gewürzregal… Das platzt aus allen Nähten und wir haben bis auf wenige Ausnahmen alle anderen Gewürze aus der Küche verbannt. Weiterlesen

Feurige Paprikamarmelade, gefüllte Datteln und Käsecracker

[Beitrag enthält Werbung] Wer hat Lust auf gefüllte Datteln, ein paar feine Käsecracker und dazu ein bisschen Paprikamarmelade? Ich kann euch zwar nicht hören, aber ich bin mir sicher ihr schreit jetzt alle “HIEEEEEER”! Sitzt ihr im Sommer auch so gern abends noch auf der Terrasse oder eurem Balkon? Einfach mal die Füße hoch legen, ein Gläschen Wein trinken und entspannen… Besonders gut klappt das, wenn man dazu ein bisschen was zu knabbern hat. Deshalb habe ich euch heute gleich zwei ganz einfache Rezepte mitgebracht. Warum sich hierbei alles um Schweizer Käse dreht verrate ich euch gern. Weiterlesen

Fenchelsalat mit Mozzarella und Basilikumöl

[Beitrag enthält Werbung] Zur Feier des Tages gibt es Fenchelsalat mit Mozzarella und Basilikumöl! Was es zu feiern gibt? Ist doch ganz klar – das Jahresevent Saisonal schmeckt’s besser hat Bergfest, denn ein halbes Jahr ist rum. Und ganz ehrlich? Ich frage mich wo es geblieben ist….! Ich freue mich, dass ihr auch bei der 6. Gemüseinvasion dabei seid und hoffe, dass ihr euch von meinem rohen Fenchelsalat nicht erschrecken lasst! Roher Fenchel ist nämlich extrem knackig, gesund & lecker und hat mit diesem ekligen Tee (mit dem man kleine Kinder ärgert) rein gar nichts zu tun!  Weiterlesen

Pulled Lachs Stulle mit grünem Spargel

Schon mal Pulled Lachs mit grünem Spargel gegessen? Nein? Dann wird es höchste Zeit, denn die Spargelsaison endet bald. Ich habe letzte Woche die Gelegenheit genutzt viel Spargel und Fisch zu essen, da der Onkel sich in Köln rumgetrieben hat! Der Onkel mag nämlich keinen Fisch. Grünen Spargel isst er zwar, aber nicht unbedingt JEDEN Tag – so wie ich 😉 Während ich also meinen kulinarischen Gelüsten freien Lauf lassen konnte, hat sich der Onkel in Köln “fortgebildet”. Er war auf einem Lehrgang und ist jetzt zertifizierter Bierbotschafter – klingt spannend oder? Mehr dazu erzählt er euch sicher bald auf dem Blog, also schaut immer mal bei ihm vorbei (Link in der Sidebar) Weiterlesen

Sauer eingelegte Radieschen

Heute gibt es ein unglaublich einfaches aber genauso leckeres Rezept für sauer eingelegte Radieschen! Habt ihr das schon mal probiert? Nein? Dann freut es mich umso mehr, dass ihr auch im Mai wieder reinschaut zur 5. Runde Saisonal schmeckt’s besser! Diesmal gibt es eine kleine Neuerung… Bislang haben wir ja immer zwei unterschiedliche Gemüse-/Obstsorten für euch herausgesucht sodass ihr im April einen regelrechten “Rhabarbeshitstorm” erleiden musstet (auch wenn es trotz so vieler Rezepte überraschend abwechslungsreich war). Ab sofort schöpfen wir aber einfach aus dem Vollen und präsentieren euch schlichtweg Rezepte zu (fast) allem was im Mai und den noch folgenden Monaten Saison hat. Weiterlesen

Spicy Tatar Roll und ein ganz besonderes Event in Marburg

[Beitrag enthält Werbung] Habt ihr schon mal eine Spicy Tatar Roll gegessen? Nein? Dann wird es höchste Zeit! Ich habe euch das Rezept von Bernd Siener aus dem Marburger Esszimmer mitgebracht und das ist einfach fantastisch. Im März waren wir nämlich zu einem ganz besonderen Event von unserer Marburger Lieblingsgastronomie – Vila Vita Rosenpark -eingeladen. Ein kompletter Samstag vollgepackt mit kulinarischen Highlights, einmal quer durch Marburg und “All around the world”! Weiterlesen

Schalet – Hessischer Kartoffelauflauf

Hau git’s Schalet fier ach – en hessische Kardoffelauflauf med Ahler Worscht en Dörrfläsch. Aich hoffe ihr verschditt owerhäbt wos hey geschriwwe schditt, denn fir den Beidroag hut Janke vo Janke’s Soulfood dozu offgeruffe  – en Beidroag em heimische Dialekt ze verfasse. Da aich selwer kee Platt schwätze (weil sich doas bei mir so komisch ohiert) mußt aich off de Hilfe vo meim Lieblingskollesch Uli Scheld  zerick greife. Der wor su freundlich en hut mei Worde fir ach en’s “Hinnerlänner Platt” iwersetzt. Weiterlesen

Spinathummus mit Naanbrot

Eeeeeeendlich ist der Frühling da und falls ihr noch eine geniale Beilage für den Start in die Grillsaison braucht solltet ihr es vielleicht mal mit Spinathummus und Naanbrot versuchen. Beides ist wirklich kinderleicht in der Zubereitung und schmeckt ganz großartig. Um genau zu sein, ist das so lecker, dass ich heute eine große Portion als Hauptmahlzeit verputzt habe. Das Naanbrot ist so herrlich luftig und soft, sodass man es einfach zerreißen und nach Herzenslust dippen kann. Weiterlesen