No Bake Cheesecake mit Erdbeeren

Hat jemand Lust auf ein Stückchen No Bake Cheesecake mit Erdbeeren? Ich hab da rein zufällig was vorbereitet und wäre bereit zu teilen. Es geht ja nichts über Käsekuchen und manchmal darf es auch einer aus dem Kühlschrank sein. Eigentlich wollte ich ein Cheesecake-Dessert mit Erdbeeren aus dem Glas machen. Aber dann bin ich beim Stöbern im Netz auf einen Heidelbeer-Cheesecake von Zungenzirkus gestoßen und musste das unbedingt mit Erdbeeren ausprobieren. Weiterlesen

Hessische Apfelweintörtchen

Hat jemand Lust auf Hessische Apfelweintörtchen? Die machen süchtig und sind mit einem Happs verschwunden. Na gut, vielleicht mit zwei “Happsen” wenn ihr euch nicht verschlucken wollt. Natürlich ist das kein klassisches Osterrezept, aber ich habe es mal wieder verpeilt rechtzeitig etwas vorzubereiten. Hessische Apfelweintörtchen könnt ihr dafür ganzjährig essen… Weiterlesen

Schokoladen Babka

Habt ihr schon mal eine Schokoladen Babka gebacken? Das ist ein wirklich sündhaftes Gebäck und mir ist der Begriff erst vor etwa 2 Jahren über den Weg gelaufen. Im Grunde ist es ein süßer Hefe- oder Sauerteigzopf, der mit Schokolade, Zimt oder Frucht gefüllt wird. Eine Babka wird allerdings weniger aufwendig geflochten und in einer Form gebacken. Also wer es nicht so mit dem Flechten hat, der ist hier genau richtig. Weiterlesen

Mascarponecreme mit Schokolade

Egal ob ihr den Valentinstag feiert oder nicht – ein bisschen Mascarponecreme mit Schokolade kann man immer essen, oder? Ich finde ja, dass wir viel zu selten Vorspeisen und Desserts machen. Das möchte ich gern ändern. Und deshalb gibt es jetzt öfter mal – auch ohne konkreten Anlass – ein 2- oder 3-Gänge Menü. Meistens gibt es bei uns nämlich nur etwas vor und nach dem Hauptgang wenn wir Freunde zu Besuch haben. Oder natürlich wenn wir Essen gehen. Da aber beides ja gerade eher selten bis gar nicht möglich ist, machen wir es uns einfach zuhause schön. Zu zweit. Egal ob Valentinstag ist oder nicht! Macht ihr mit? Weiterlesen

Mozarttorte

Ende November hatten wir Besuch von unseren Lieblingskölnern Sascha & Torsten (Die Jungs kochen & backen) und haben zusammen diese Mozarttorte gebacken. Eigentlich wollten wir nur ein gemütliches Wochenende mit leckerem Essen verbringen und NICHTS tun. Aber irgendwie sind wir dann doch wieder in der Küche gelandet und haben neben der Mozarttorte auch Mozartkugeln gemacht. Alles andere hätte mich auch gewundert wenn ich ehrlich bin! 🙂  Beides war so lecker, dass wir die Gelegenheit genutzt haben die Rezepte für euch auf den Blog zu bringen. Während ihr bei mir gleich die Mozarttorte nachbacken könnt, gibt es bei den Jungs das Rezept für selbstgemachte Mozartkugeln. Weiterlesen

Apfel-Sand-Kuchen

Das vorletzte Rezept, dass ich in meiner alten Küche für euch zubereitet habe ist ein saftiger Apfel-Sand-Kuchen! Der schmeckt genau wie von unserem ehemaligen Bäcker hier im Ort, der jetzt leider nicht mehr existiert. Also musste ich selbst ein bisschen herumexperimentieren, bis der Teig genau so war wie ich ihn haben wollte. Das Rezept sollte auch schon längst online sein, aber es gab dann irgendwie doch noch eine Menge Kleinigkeiten auf der Baustelle zu erledigen. Falls ihr meine neue Küche mal anschauen wollt, könnt ihr euch gern auf Instagram umsehen… Weiterlesen

Fruchtige Zitronenschnitten

Gerade habe ich mit Entsetzen festgestellt, dass der letzte Beitrag schon 3 Wochen her ist und daher gibt es als Entschädigung ein paar fruchtige Zitronenschnitten für euch. Dieser Kuchen erinnert mich an meine Oma, denn neben meiner heißgeliebten Donauwelle* war das der zweitbeste Kuchen auf der Geburtstagskaffeetafel. Aktuell hat zwar niemand Geburtstag, aber man darf ja auch zwischendurch mal leckeren Kuchen essen, oder? Weiterlesen

Rhabarberkuchen mit Pudding

Neben dem lang ersehnten Spargel gibt es nun auch endlich Rhabarber auf dem Markt und deshalb hab ich direkt einen Rhabarberkuchen mit Pudding gebacken. Ich liebe dieses saure Zeug und kann momentan gar nicht genug davon bekommen. Leider habe ich im Garten nicht genug Platz um selbst Rhabarber anzubauen und daher kann ich leider nur den “ganz normalen” Rhabarber kaufen. Dabei würde ich so gerne mal mit Himbeer-Rhabarber backen um diese sensationelle pinke Farbe zu erhalten. Vielleicht muss ich nochmal die Gärten meiner Nachbarn durchstöbern… Natürlich mit Sicherheitsabstand und Erlaubnis 😉 Weiterlesen

Rumkugeln

Jetzt ist schon der 3. Advent vorbei und ich dachte mir, dass ihr vielleicht trotzdem noch Lust auf ein paar Rumkugeln habt! Ich habe euch zwar im vorletzten Beitrag den Mund mit Eierlikör- und Gin Tonic Kugeln wässrig gemacht, aber ich bin irgendwie noch nicht dazu gekommen diese geniale Idee in die Tat umzusetzen. Deshalb müsst ihr erstmal mit Rumkugeln vorlieb nehmen. Weiterlesen

Amarettokugeln mit Pistazien

[Beitrag enthält Werbung] Wir haben November und es wird Zeit für weihnachtliche Rezepte und ein kleines Gewinnspiel. Ich habe saftige Amarettokugeln für euch gemacht und darf zusammen mit Zilverstad ein tolles Paket an euch verlosen. Ihr könnt die hübsche Konfektschale gewinnen, auf der die Amarettokugeln angerichtet sind sowie je drei Teelicht- und Kerzenhalter aus der Serie Oblique. Aber dazu später mehr. Zunächst möchte ich mal wissen wie weit ihr mit euren Weihnachtsvorbereitungen seid? Weiterlesen