Einfacher Eierlikörkuchen

Ich melde mich heute mit einem ganz schlichten einfachen Rührkuchen aus der kurzen Urlaubspause zurück. Wir waren 10 Tage in unserer zweiten Heimat in Südtirol und haben es uns mal so richtig gut gehen lassen. Und da ich immer noch ziemlich gemütlich und entspannt bin, darf es heute auch mal ein ganz einfaches Rezept sein! Einverstanden?

Da der Kühlschrank nach dem Urlaub hier noch ziemlich leer war und ich am Wochenende trotzdem was zum Kaffee genießen wollte, hab ich geschaut was an Standardbackzutaten noch so da ist. Neben Eiern, Butter und Mehl lächelte mich ein Flasche Eierlikör an und da musste ich gar nicht lange weitersuchen!

Ein Gläschen in den Kuchen, ein Gläschen für mich…. Ein Gläschen in den Kuchen, *hicks*…. Nein – ganz so schlimm war es nicht! Aber ich hab die Reste im Glas nicht verkommen lassen. Bei diesem zähflüssigen Getränk bleibt halt manchmal ein bisschen was zurück! 😉 So, jetzt genug vom Eierlikör geredet – schnappt euch eine Flasche und backt einen Kuchen! Ich verspreche euch, dass er schnell gemacht ist, lecker schmeckt und luftdicht verschlossen auch lange frisch bleibt. So könnt ihr die ganze Woche durchhalten bis zum nächsten Wochenende! Klingt großartig, oder?

Zutaten:

Butter mit Zucker schaumig schlagen. Vanillepaste und Eier nach und nach hinzufügen und gut unterrühren..Salz, Mehl und Backpulver dazu geben und auf höchster Stufe zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Zum Schluß den Eierlikör unter den Teig ziehen und alles in eine gut gefettete Gugelhupfform* geben. Im vorgeheizten Backofen bei 160°C Umluft eine Stunde goldgelb backen. (Die Angaben können je nach Backofen variieren. Für meinen Ofen wird das Ergebnis so perfekt)

Den Kuchen aus der Form lösen und gut auskühlen lassen. Nach Belieben noch mit Schokoladenglasur überziehen!

Viel Spaß beim backen und lasst es euch schmecken

Eure Cat

[Links mit Sternchen sind Affiliate-/Werbelinks. Was das genau heißt, kannst du hier nachlesen: KLICK]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.