American Pancakes mit Buttermilch

 

Manche Beiträge brauchen nach einiger Zeit mal ein neues Foto und heute sind die American Pancakes dran! Das Rezept stammt von den dunklen Anfängen meiner Bloggerzeit und das Foto hat mir überhaupt nicht mehr gefallen. Am Rezept habe ich nach wie vor nichts auszusetzen – im Gegenteil. Ich mache Pancakes am liebsten mit Buttermilch und wenn ich das Rezept brauche, schaue ich im eigenen Blog nach. Wenn mich dann so gruselige Fotos anspringen muss ich einfach nochmal die Kamera zur Hand nehmen. Ich wünsche euch daher gutes Gelingen mit dem alten Rezept im neuen Look…

Mein Mann hatte gestern Abend plötzlich Lust auf American Pancakes. Da ich aber weder Ahornsirup noch Blaubeeren hatte, konnte ich ihm diesen Wunsch erst heute Nachmittag erfüllen.
Natürlich war das nicht ganz uneigennützig… ich esse selbst gern Pancakes und hab gleichzeitig wieder ein neues Rezept für euch!

Vermutlich wird in den original American Pancakes statt Backpulver Natron verwendet, also nagelt mich nicht darauf fest. Ich habe sie mit schnödem deutschen Backpulver gemacht und sie sind beim Backen schön aufgegangen. Was will man also mehr?

Ich liebe es wenn ich mir aus den Pancakes einen kleinen Turm stapeln kann und das Ahornsirup so schön von oben herunter läuft. Daher gebe ich pro Pancake nur 1 Eßlöffel Teig in die Pfanne. Ihr könnt sie aber auch größer machen – ganz wie ihr es am liebsten mögt.

Zutaten für ca. 25 kleine American Pancakes:

  • 375ml Buttermilch
  • 1P. Vanillezucker
  • 1EL Zucker
  • 1TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 250g Mehl

Alle Zutaten mit dem Schneebesen glatt rühren und den Teig ca. 10 Minuten stehen lassen bis er anfängt zu “blubbern”. Wenn ihr kleine Bläschen erkennen könnt, ist der Teig perfekt!

Jeweils 1 EL Teig pro Pancake in eine beschichtete Pfanne geben und ohne Fett von beiden Seiten goldgelb ausbacken.

Dazu passen hervorragend ein paar karamellisierte Blaubeeren oder einfach nur Ahornsirup.

 

Guten Appetit,

Cat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.