Thunfisch-Ei-Aufstrich inspiriert von Gernekochen

Was esst ihr denn gerne, wenn es draußen sommerlich warm ist und man eigentlich keine große Lust hat lange in der Küche zu stehen?! Ab sofort ist mein Favorit der Thunfisch-Ei-Aufstrich aus dem tollen Thermomix Kochbuch von Theres & Benni! Die beiden bloggen auf Gernekochen.de und haben Anfang des Jahres ihr erstes Kochbuch veröffentlicht Unsere besten Rezepte für den Thermomix®*. Eigentlich wollte ich euch schon längst davon berichtet haben…. Aber besser spät als nie! 😉

In dem Kochbuch findet ihr die persönlich besten Rezepte von Theres & Benni für den Thermomix. Vieles lässt sich aber auch ohne das “Wundergerät” zubereiten – entweder in Handarbeit oder mit einer herkömmlichen Küchenmaschine – also keine Panik!

Das Buch besteht aus 5 Kategorien und ihr findet unter anderem Rezepte für Brot, Aufstriche/Dips, Suppen, Hauptgerichte, Desserts und Getränke. Die Mischung ist absolut gelungen und der Schwierigkeitsgrad dürfte für jedermann machbar sein. Auf unserer “to-cook” Liste stehen auf jeden Fall noch die Falafel, die Biersuppe, das Erdbeer-Mascarpone-Dessert und der Käsekuchen mit Apfel und Karamellsoße…. Mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen!

Heute gibt es aber erstmal den Thunfisch-Aufstrich, den ich nach meinen Vorlieben leicht abgewandelt habe! Er schmeckt prima auf frischem Ciabatta oder auch auf leicht angeröstetem Weißbrot mit etwas Knobi. Für mich das perfekte Abendessen im Sommer. Dazu ein Gläschen Prosecco oder Weißwein und ich kann es richtig lange auf meinem Balkon aushalten!

Was ist mit euch? Team Thunfisch oder eher nicht? (So wie der Onkel, der leider etwas anderes essen musste….)

Falls ihr neugierig auf die Rezepte seid – hier gibt es das Kochbuch:Unsere besten Rezepte für den Thermomix®*

Und jetzt zu meinem neuen Lieblingsaufstrich….

Zutaten:

  • 4 hart gekochte Eier
  • 1 Dose Thunfisch (abgetropft 140g)
  • 3 EL Mayonnaise
  • 3 EL Naturjoghurt
  • 1 TL Senf
  • etwas Zitronensaft
  • 1 TL kleine Kapern
  • 1 handvoll gehackter Rucola
  • Salz & Pfeffer

Die Eier schälen und halbiert in den Mixtopf geben. Thunfisch, Mayo, Joghurt, Senf, Zitronensaft und Kapern hinzugeben und 10 Sekunden auf Stufe 3,5 vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Rucola hinzufügen und 10 Sekunden auf Stufe 1,5 unterrühren.

Aufstrich bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

Lasst es euch schmecken, schaut mal bei Herr und Frau Gernekochen vorbei und habt einen feinen Abend,

Eure Cat

[Links mit * sind Affiliatelinks – was das ist erfahrt ihr hier: Klick]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.