Frühlingshaftes Möhrenrisotto

Möhrenrisotto

Nach dem saftigen Carrot Cake bin ich euch ja noch ein weiteres Möhrchenrezept schuldig. Wie ihr wisst habe ich ja eine große Vorliebe für Risotto und so war es längst überfällig auch mal eine Variante mit Möhrchen zu kochen….

Wenn man das Grundrezept eines Risottos verinnerlicht hat, ergeben sich schlichtweg tausende Möglichkeiten wie man es abwandeln kann. Nehmt einfach euer Lieblingsgemüse, oder mal einen anderen Käse, frische Kräuter oder vielleicht ein Pesto…. Risotto ist so herrlich einfach und variabel. Ich könnte es ja jeden Tag essen!

Ich hoffe mit diesem farbenfrohen Risotto kann ich nicht nur den Osterhasen anlocken, sondern vielleicht auch endlich mal ein bißchen Sonne und Frühling. Es wird doch wirklich mal Zeit, oder?

In diesem Sinne wünsche ich einen schönen Tag und viel Spaß beim Kochen!

Zutaten für 2-3 Portionen Risotto:

  • 250g Risottoreis (Carnaroli oder Arborio, z.B.Reishunger Risotto Reis*)
  • 2 Schalotten
  • 250g kleingehackte Möhren
  • etwas Olivenöl
  • 1l Gemüsefond (oder 550ml bei der Zubereitung im Thermomix)
  • 50ml Weißwein
  • 1 handvoll geriebenen Parmesan
  • Salz & Pfeffer
  • 1/2 Bund Petersilie
  • eine Prise Meersalz
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung OHNE Thermomix:

Ein Liter Fond in einen Topf geben und auf mittlerer Hitze erwärmen.

Schalotten in feine Würfel schneiden. Zusammen mit dem Reis in etwas Olivenöl glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen.Die gehackten Möhren hinzugeben. Anschließend nach und nach eine Schöpfkelle vom erwärmten Fond hinzugeben und stetig rühren. Mit dem Nachgießen immer solange warten, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Diesen Vorgang solange wiederholen bis der Fond aufgebraucht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kurz vor dem Servieren eine gute handvoll Parmesan unterrühren.

Zubereitung MIT Thermomix:

Schalotten  und Möhren (in groben Stücken) in den Mixtopf geben. 5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. Etwas Olivenöl hinzugeben und 3 Minuten bei 120°C auf Stufe 1 dünsten. Reis zugeben und ohne Messbecher 3 Minuten bei 120°C auf Stufe 1 im Linkslauf dünsten.

Weißwein hinzugeben und ohne Messbecher 1 Minute bei 100°C auf Stufe 1 im Linkslauf ablöschen. 550ml Fond hinzugeben. Einmal mit dem Spatel über den Boden des Mixtopfes rühren um den Reis zu lösen. Den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Deckel stellen und 12-13 Minuten bei 100°C auf Stufe 1 im Linkslauf garen. Risotto in eine Schüssel füllen und eine gute handvoll Parmesan unterrühren.

***

Möhrenrisotto

Ich habe das Risotto mit einem weich gekochten Ei und etwas Kresse serviert!

Guten Appetit,

Eure Cat

(Mit Sternchen * versehene Links, sind Affiliate Links. Was das ist, kannst du hier nachlesen)

 

Ein Gedanke zu “Frühlingshaftes Möhrenrisotto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.