Lauwarmer Spargelsalat

Frühlingszeit ist Spargelzeit und ich freue mich jedes Jahr so sehr auf die weißen und grünen Stangen, dass ich es kaum abwarten kann. Falls es euch genauso geht habe ich heute einen extrem leckeren lauwarmen Spargelsalat für euch. Das Rezept ist ganz einfach und ihr werdet es lieben. Versprochen!

Wenn ich so recht darüber nachdenke könnte dieser Salat sogar mein Lieblingsrezept mit weißem Spargel sein. Ich mag ihn zwar auch gern klassisch mit einer feinen Hollandaise, aber wenn ich mich heute entscheiden müsste würde die Wahl auf den lauwarmen Spargelsalat fallen.

Die Idee dazu hab ich aus einem unserer Lieblingsrestaurants – dem Waldschlösschen in Dagobertshausen. Als ich den Salat dort letztes Jahr gegessen habe, war die Spargelsaison aber schon kurz vor dem Ende und ich dachte mir, dass es gemein wäre euch das Rezept zu verraten und ihr dann ein Jahr warten müsst bevor ihr es essen könnt… Daher habe ich jetzt selbst das ganze Jahr lang diese schwere Last auf mich genommen und alleine vor mich hingeschmachtet. Aber jetzt ist die Spargelsaison in vollem Gange und wir können den Salat gemeinsam genießen…

Zunächst verrate ich euch mal das Rezept für das Dressing. Das könnt ihr auf Vorrat machen und bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren. Ich verwende es neben dem Spargelsalat auch gerne für grüne Blattsalate.

Zutaten für das Dressing (ergibt 2 Flaschen à 330ml):

  • 100ml Gemüsebrühe
  • 90g Zucker
  • 200ml Weißweinessig
  • 100g Dijonsenf
  • 400ml Rapsöl
  • 50ml Walnußöl
  • 5gr Salz

Gemüsebrühe und Zucker in einen Topf geben und leicht erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die übrigen Zutaten hinzufügen und kräftig mixen bis eine homogene Flüssigkeit entstanden ist. Dressing in Flaschen füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Zutaten für 2 Portionen Spargelsalat:

  • 600g weißer Spargel (oder Spargelbruch)
  • 1 TL Salz
  • 2 Eier
  • 50ml Essig
  • 1 EL Brunnenkresse
  • 60ml Dressing

Zunächst die Enden vom Spargel abschneiden, anschließend schälen und dann schräg in ca. 2cm große Stücke schneiden. In einem Topf Wasser zum kochen bringen und Salz hinzufügen. Die Spargelstücke hineingeben und 4-5 Minuten bissfest garen. Spargelstücke mit einer Schaumkelle herausnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen.

Die warmen Spargelstücke mit dem Dressing und der Kresse in eine Schüssel geben und vermischen.

Essig in das Spargelwasser geben und aufkochen lassen. Eier aufschlagen und einzeln in eine kleine Tasse geben. Mit einem Kochlöffel einen Strudel in das Wasser rühren und die Eier nacheinander in den Strudel gleiten lassen. Topf vom Herd nehmen und die Eier 4 Minuten ziehen lassen.

Eier mit der Schaumkelle herausnehmen und auf dem Spargelsalat anrichten. Alles zusammen lauwarm servieren.

Lasst es euch schmecken, eure Cat