Erdbeer Rhabarber Plunder

Heute habe ich was für die Süßmäulchen unter euch – fruchtige Erdbeer Rhabarber Plunder mit einer feinen Marzipancreme. Die sind so lecker, dass dafür fast unser Abendessen ausgefallen wäre. Der buttrig-blättrige Teig mit dieser säuerlichen Füllung… hach! Ich könnte gerade noch eins verputzen! Die Idee zu diesen Mini-Plundern kam mir vor ein paar Tagen beim Bäcker. Dort gab es ähnliche Plunder, allerdings mit zu viel Teig, zu viel Zucker und zu wenig Füllung. Also dachte ich mir, ich müsste sowas mal selbst backen. Tja, und offenbar ist es mir gelungen, denn sonst würdet ihr ja nun den Beitrag nicht lesen! Weiterlesen

Pastasotto mit Tomaten

Hier gab es ja schon fast drei Wochen nichts mehr zu essen, daher wird es höchste Zeit euch mein neues Leibgericht zu präsentieren: Pastasotto! Ihr habt ja sicherlich schon mitbekommen, dass ich ein großes Herz für Risotto habe und ein noch größeres für Pasta. Wieso ich also nicht schon eher auf die Idee gekommen bin ein Pastasotto zu machen, kann ich mir selbst nicht erklären. Weiterlesen

Spinatrisotto mit Trüffelbutter

Heute hab ich ein echtes Leibgericht für euch –  Spinatrisotto mit Trüffelbutter. Das war einfach köstlich und ich glaube ich muss es diese Woche nochmal kochen. Mir läuft schon beim Gedanken daran wieder das Wasser im Mund zusammen. Bevor ich aber zum Rezept komme, begrüße ich euch ganz herzlich zu Runde 3 bei unserem Jahresevent “Saisonal schmeckt’s besser – der Foodblogger Saisonkalender”. Diesen Monat konnten wir uns nicht so recht entscheiden und haben daher gleich 3 Gemüsesorten zur Auswahl gestellt. Ihr findet daher wie immer am Ende des Beitrags 26 großartige Rezepte mit Bärlauch, Spinat und Pastinake. Welches Gemüse ist denn euer Favorit? Weiterlesen

Milchreis mit Apfelkompott

[Beitrag enthält Werbelinks]

Heute gibt’s Milchreis wie von meiner Oma – OHNE Zucker! Ich liege derzeit kränklich auf der Couch mit tropfender Nase und Kopfschmerzen. Da darf es gerne mal ein bisschen Soulfood sein. Ich brauche etwas warmes, dass man einfach so vor sich hin löffeln kann. Wie steht ihr zu Milchreis? Ich liebe ihn und ich verbinde damit eine absolut positive Kindheitserinnerung. Weiterlesen

Herbstrisotto mit “slowly” Rinderfilet

rinderfilet

{enthält Werbung]

Jaaaa, Risotto gehört zu unseren Lieblingsgerichten! Falls ihr uns schon länger verfolgt, ist euch das sicherlich schon aufgefallen. Heute ist das Risotto aber eigentlich nur ein Nebendarsteller. Die Hauptrolle spielt das langsam, bzw. rückwärts gegarte Rinderfilet.

Wir wollten schon seit längerem mal einen Versuch in Sachen Sous Vide Garen starten, aber mangels technischem Gerät ist dies bislang gescheitert. Weiterlesen