Krautfleckerl mit Speck und Hackfleisch

Es ist Zeit für deftige Herbstgerichte und auf Instagram habt ihr abgestimmt, dass ihr unbedingt mein Rezept für die Krautfleckerl mit Speck und Hackfleisch wollt. Tadaaaa…. Hier ist es! Dieses Gericht fällt definitiv unter die Kategorie Soulfood. Für mich heißt das eine große Portion Essen in einem tiefen Teller, Löffel in die Hand und am besten ab auf die Couch. In diesem Fall bin ich allerdings in meiner gemütlichen neuen Küche sitzen geblieben, weil es hier jetzt so schön ist…

Die Krautfleckerl mit Speck und Hackfleisch sind ein tolles Gericht für den Feierabend, weil sie wirklich schnell zubereitet sind. Wir haben hier zu zweit gewerkelt und während der Onkel alles geschnippelt hab, habe ich die Fleckerl gemacht. Mit dem richtigen Küchenzubehör sind frische Nudeln ja wirklich einfach zu machen. Ich gebe die Zutaten für den Pastateig einfach in den Thermomix und in 30 Sekunden ist er fertig.

Zum Ausrollen benutze ich die Nudelwalze aus dem Kenwood Pasta-Set* für die Kenwood Cooking Chef Gourmet*. Da muss man nicht kurbeln und kann den Teig perfekt mit beiden Händen einfach durch die Walze führen. Ich habe die Zeit zwar noch nicht gestoppt, aber ich wage zu behaupten dass ich für zwei Portionen frische Tagliatelle nicht länger als 15 Minuten brauche. Da lohnt sich der Aufwand doch, oder?

Für die Fleckerl könnt ihr einfach zwei lange Teigbahnen machen und sie anschließend mit einem Teigrädchen in kleine Quadrate schneiden. Ich habe eins mit gewellter Klinge genommen, damit sie etwas hübscher aussehen. Ein einfacher Pizzaroller oder ein scharfes Messer gehen natürlich auch.

Traditionell kommen die Fleckerl ja aus Österreich. In den meisten Rezepten findet ihr dort allerdings kein Hackfleisch und dafür reichlich Kümmel. Ich mag aber keinen Kümmel und liebe die Kombination aus Spitzkohl und Hackfleisch. Deshalb gibt’s hier Krautfleckerl mit Speck UND Hackfleisch, dafür aber OHNE Kümmel. Ihr könnt euch natürlich mit Gewürzen ganz nach euren Vorlieben austoben und der Onkel würde sicherlich gern eine Portion mit Kümmel nehmen. Aber tatsächlich ist das eines der wenigen Gewürze, dass es in unserer Küche nicht gibt.

Selbstverständlich könnt ihr die Fleckerl auch mit fertigen Nudeln zubereiten. Da es hier bei uns aber keine Fleckerl-Nudeln zu kaufen gibt, würde ich euch breite kurze Bandnudeln empfehlen. Wie immer wünsche ich viel Spaß beim Ausprobieren und bin gespannt auf euer Feedback. Wenn ihr die Fleckerl mit Speck und Hackfleisch gekocht habt, schickt mir gern ein Foto davon oder postet es auf euren Social Media Kanälen und verlinkt mich. Ich würde mich freuen.

Krautfleckerl mit Speck und Hackfleisch

Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch
Keyword: Krautfleckerl mit Speck und Hackfleisch
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 200 g Pastamehl
  • 2 Eier Größe M
  • ¼ TL Salz
  • 150 g durchwachsener Speck
  • 3 EL Olivenöl
  • 250 g Hackfleisch (halb & halb)
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Spitzkohl
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz & Pfeffer
  • 2 EL gehackte Petersilie

Anleitungen

  • Pastamehl, Eier und 1/4 TL Salz zu einem glatten Pastateig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und dünn ausrollen. Am besten mit einer Nudelmaschine auf Stufe 6-7.
  • Die Teigbahnen mit einem Teigrädchen in 3x3cm große Quadrate "Fleckerl" schneiden.
  • Den Speck fein würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Speck anbraten. Hackfleisch hinzufügen, mit Paprikapulver sowie Salz und Pfeffer würzen und gut anbraten.
  • Die Zwiebeln schälen, fein würfeln und mit in den Topf geben. Den Spitzkohl in ca. 3x3cm große Stücke schneiden. Spitzkohl zum Hackfleisch geben und anrösten.
  • In der Zwischenzeit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Fleckerl 3 Minuten garen.
  • Die Fleckerl abgießen, in den Topf zu Spitzkohl und Hackfleisch geben und gut durchmischen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben mit Petersilie bestreuen und servieren.

Guten Appetit,

Eure Cat

[Links mit Sternchen sind Affiliate-/Werbelinks]