Knusperstangen – Gastbeitrag von Münchnerküche

knusperstangen-kuemmel-mohn-hefeteig-bier-5
Sehen diese Knusperstangen nicht köstlich aus? Heute ist die liebe Ines bei uns zu Gast und sie hat ein Rezept ZUM Bier mitgebracht. So ein bisschen was zu Knabbern darf an einem gemütlichen Abend nämlich nicht fehlen!
Wir freuen uns sehr, dass Ines unserer Einladung gefolgt ist und was für unsere Geburstagsparty gebacken hat.

Ines bloggt normalerweise auf Münchnerküche – aber das erzählt sie euch am besten selbst!
***
Nun ist es auch bei euch so weit, liebe Cat, lieber Onkel. Auch ihr feiert dieses Jahr euren 2ten Bloggeburtstag. Ich freu mich, dass wir uns virtuell kennengelernt haben und hoffe, dass es auch irgendwann mal in real passiert.
Als ihr mir euer Thema genannt habt, musste ich ja erstmal passen.
Aber ihr habt ganz recht, wenn ihr behauptet man muss ja auch was zu einem schönen Abend mit Freunden und Bier (oder auch nur mit Bier) knabbern können. Ich bin nämlich eher die typische
„Ich-trinke-im-Sommer-gerne-mal-ein-Radler“ Biertrinkerin, ansonsten bleibe ich eher dem Weißwein treu.
Aber diese Knusperstangen kann man einfach zu beidem knuspern.
knusperstangen-kuemmel-mohn-hefeteig-bier-2
 
Ich möchte mich bei euch aber noch kurz vorstellen bevor ich zu meinem Rezept komme:
Ich heiße Ines, bin 33 Jahre alt und lebe in München. Auf meinem Foodblog münchnerküche blogge ich seit Mai 2014. Dort findet ihr herzhafte und süße Sachen jeder Art und Nationalität, jedoch meist ohne
großen Schnickschnack oder super schwer zu bekommenden Zutaten.
 

Und jetzt wie versprochen das Rezept – die Knusperstangen

Zutaten:
  • ½ Würfel Hefe
  • 400 g Mehl
  • 125 ml Milch
  • 150 g Butter
  • 1 Eigelb
  • Muskat
  • Salz, Pfeffer
  • Mohn, Kümmel, Meersalz
Das Mehl in eine Schüssel geben und darin mit der Faust eine Mulde drücken. Die Milch lauwarm erhitzen und in die Mulde gießen. Dann die Hefe reinbröckeln und darin auflösen. 10 Minuten gehen lassen.
Die Butter in einem Topf zerlassen und mit 1 TL Muskat, Salz und Pfeffer zum Vorteig geben.
Nun mit dem Knethaken alles zu einem Hefeteig verarbeiten. An einem warmen Ort abgedeckt stehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.
Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche nochmal kurz durchkneten.
In ca. 25 Stücke teilen und aus jedem Stück eine 1cm Ø dicke Stange rollen. Anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und erneut abgedeckt gehen lassen.
Das Eigelb mit etwas Milch verquirlen und die Stangen damit einpinseln. Mit Kümmel, Mohn, Sesam und Meersalz belegen.
Im 200 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen 15 Minuten goldbraun backen.
knusperstangen-kuemmel-mohn-hefeteig-bier-6
***
Wir freuen uns über diese knusprigen Dinger und wünschen euch viel Spaß beim Nachbacken und knabbern,
Cat & Onkel

Ein Gedanke zu “Knusperstangen – Gastbeitrag von Münchnerküche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.