Kokosmilchreis mit gegrillter Ananas

kokosmilchreis

…oder auch Pinacolada zum Essen!

Passend zur Reishunger-Aktionswoche #grillmitstil habe ich euch ein Dessert vom Grill mitgebracht. Eiskalter Kokosmilchreis und dazu fruchtige Ananas über glühenden Kohlen gegart – echt lecker!

Ich wollte ja schon immer mal ein Dessert vom Grill. Aber Banane vom Grill ist nicht mein Fall und der Versuch Wassermelone zu grillen…. naja, reden wir besser nicht darüber! Heute wollte ich es dann mal mit Ananas probieren. Da kann doch eigentlich nichts schiefgehen, oder?! Stimmt, denn das Ergebnis kann sich sehen und vorallem schmecken lassen. Ich bin jedenfalls begeistert!

Eigentlich dachte ich ja, dass ich niemals wieder Kokos in Verbindung mit Ananas essen könnte…. Ich hatte da mal ein schlimmes Erlebnis mit einem Malibu-Ananas-Cocktail, ihr wisst schon… Dieser süße Kokoslikör….brrrrrr!

Aber ich habe mich heute sozusagen selbst bekehrt! 🙂

Das Dessert ist nicht zu süß und regelrecht erfrischend an einem lauen Sommerabend wie heute! Und so einfach geht’s:

Zutaten für 4 Portionen:

  • 100g Milchreis z.b. von Reishunger.de
  • 400ml Kokosmilch
  • 100ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Zucker
  • 1/2 Ananas
  • etwas Puderzucker

Kokosmilch mit Milch, Zucker und Salz in einem Topf erwärmen. Sobald sich die Kokosmilch mit der Milch verbunden hat den Reis hinzufügen und unter stetigem Rühren aufkochen. Bei niedriger Hitze ca. 30 Minuten weich garen, bis ihr einen schlotzigen Reisbrei erhalten habt. Dabei immer wieder umrühren!
Reisbrei dann in Gläschen füllen und kühlen.

***

Zubereitung im Thermomix:

Alle Zutaten in den Mixtopf geben. 35 Minuten bei 90°C im Linkslauf auf Stufe 1 ohne Meßbechereinsatz garen. Anschließend direkt in Gläschen füllen und kühlen.

***

Nun die Ananas schälen und in Scheiben schneiden. Den Strunk entfernen und mit etwas Puderzucker bestäuben. Die Ananasscheiben auf dem Grill von beiden Seiten karamellisieren bis man das typische Grillmuster sieht. Anschließend in kleine Würfel schneiden und noch warm auf den gekühlten Milchreis geben.

Sofort servieren und Urlaubsfeeling genießen!

Süße Grüße,

Eure Cat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.