Go Back

Apfelkuchen mit Zimtstreuseln

Gericht: Gebäck
Land & Region: Deutsch
Keyword: Apfelkuchen mit Zimtstreuseln

Equipment

  • Springform

Zutaten

Zimtstreusel

  • 60 g Butter
  • 40 g Zucker
  • 40 g Mehl
  • 30 g feine Haferflocken
  • 20 g gemahlene Mandeln
  • ½ TL Zimt

Apfelkuchen

  • 1 kg Äpfel z.B. Boskop, Cox Orange
  • 2 EL Zitronensaft
  • 80 g Butter
  • 70 ml Milch
  • 65 g Zucker
  • 4 Eier
  • 150 g Mehl
  • 35 g Stärke
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 TL Backpulver

Anleitungen

Für die Zimtstreusel

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu krümeligen Streuseln verkneten. Anschließend zur Seite stellen.

Für den Apfelkuchen

  • Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in ganz dünne Scheiben hobeln. Die Apfelscheiben in eine Schüssel geben und mit dem Zitronensaft vermischen.
  • Die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen und etwas abkühlen lassen.
  • Milch, Eier und Zucker hinzufügen und glatt rühren. Anschließend Mehl, Stärke, Backpulver und Vanillepaste hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig vermischen.
  • Die Springform mit Backpapier auslegen. Etwas Teig auf den Boden geben und glatt streichen. Etwa ¼ der Apfelscheiben darauf verteilen und andrücken. Dann wieder etwas Teig darüber geben und abwechselnd schichten bis alles aufgebraucht ist. Die oberste Schicht sollten Äpfel sein.
  • Streusel auf dem Kuchen verteilen und anschließend im vorgeheizten Backofen bie 180°C Ober-/Unterhitze 55 Minuten goldgelb backen.
  • Den Kuchen aus der Form nehmen, das Backpapier entfernen und etwas abkühlen lassen.
  • Nach Belieben lauwarm oder kalt mit einer Kugel Vanilleeis servieren.