Go Back

Knusprige Kartoffelbrötchen

Gericht: Frühstück, Gebäck
Land & Region: Deutsch
Keyword: Knusprige Kartoffelbrötchen
Portionen: 9 Brötchen

Zutaten

Sauerteig

  • 50 g Weizensauerteig
  • 50 ml Wasser
  • 50 g Mehl Type 550

Hauptteig

  • Sauerteig
  • 300 g Mehl Type 550
  • 60 g Joghurt 10% Fett
  • 2 g frische Hefe
  • 150 g gekochte Kartoffeln gerieben
  • 120 ml Wasser
  • 10 g Salz
  • 1 TL Backmalz*

Anleitungen

Sauerteig

  • Den Weizensauerteig direkt aus dem Kühlschrank mit dem Wasser glatt rühren. Das Mehl hinzufügen und alles gut vermischen. Den Sauerteig in ein kleines Glas füllen und mit einem Deckel verschließen. Anschließend 3-6 Stunden an einen warmen Ort stellen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Hauptteig

  • Für den Hauptteig alle Zutaten in eine Schüssel geben und darauf achten, dass das Salz nicht direkt mit dem Sauerteig und der Hefe in Kontakt kommt. Dann alles mit dem Knethaken 5 Minuten auf niedriger Stufe vermischen. Den Teig 5 Minuten ruhen lassen und dann weitere 5 Minuten auf höchster Stufe zu einem glatten glänzenden Teig verkneten.
  • Den Teig in eine leicht geölte Schüssel geben und mit einem Deckel verschließen. Anschließend für 2 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen und alle 30 Minuten mit feuchten Händen dehnen und falten.
  • Nach dem letzten Falten kommt der Teig über Nacht in den Kühlschrank.
  • Am nächsten Morgen den Backofen mit einem Backstein auf 220°C vorheizen.
  • Den Teig in 9 Portionen aufteilen und nach Belieben rund- oder langwirken. Ich habe einfach verschieden Formen ausgewählt und mag alle sehr gern. Am einfachsten geht das Rundwirken.
  • Die fertigen Brötchen nochmal 30 Minuten gehen lassen und anschließend leicht einschneiden.
  • Die Brötchen auf den Backstein legen, und mit Dampf 15-20 Minuten goldbraun backen. Wenn ihr keinen Dampfbackofen habt, stellt eine Metallschüssel auf den Boden des Ofens und gießt beim Einschieben der Brötchen 150ml Wasser in die Schüssel.