Go Back

Pasta mit süßer Tomatensoße

Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: Pasta mit süßer Tomatensoße
Portionen: 4

Zutaten

  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Zucker
  • 800 g geschälte Tomaten (Dose)
  • 3 EL Balsamico
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 20 g geriebener Parmesan
  • 250 g Ricotta
  • 1 Prise Piment d'espelette
  • 4 Zweige Thymian
  • Abrieb einer halben Zitrone
  • Salz & Pfeffer
  • Olivenöl

Anleitungen

  • Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Butter und Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Schalotten mit dem Knoblauch glasig dünsten. Den Zucker hinzufügen und leicht karamellisieren lassen. Anschließend den Balsamico und die Tomaten hinzugeben und 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • Den Ricotta in eine feuerfeste Form geben. Mit Salz, Pfeffer und Piment d'espelette würzen. Thymianblättchen und Zitronenabrieb darüber geben und zum Schluß mit etwas Olivenöl beträufeln. Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze für 15-20 Minuten backen.
  • Die Tomaten mit einem Löffel zerdrücken, Soße mit Salz & Pfeffer abschmecken und bei mittlerer Hitze weiterköcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit die Pasta kochen.
  • Basilikum waschen und fein hacken. Zusammen mit dem Parmesan in die Soße geben, umrühren und ziehen lassen bis die Pasta und der Ricotta fertig sind.
  • Pasta abgießen, in der Soße schwenken und etwas gebackenen Ricotta darüber bröckeln. Nach Belieben zusätzlich noch mit etwas Parmesan servieren.