Go Back

Himbeerpralinen

Gericht: Kleinigkeit
Land & Region: Deutsch
Keyword: Himbeerpralinen
Portionen: 40 Stück

Zutaten

  • 50 g Butter
  • 75 g Puderzucker
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 250 g Himbeeren tiefgekühlt
  • 2 cl Rum oder Himbeergeist
  • Kakao und Rote Beete Pulver

Anleitungen

  • Butter und Puderzucker in eine Schüssel geben und schaumig schlagen.
  • Die Schokolade in einen Topf geben und bei niedriger Hitze langsam schmelzen lassen.
  • Die Himbeeren auftauen, pürieren und durch ein Sieb streichen, damit die Kerne zurückbleiben. Anschließend 150g Himbeerpüree abwiegen und mit dem Alkohol zur Butter-Zucker-Mischung geben.
  • Schokolade in einem dünnen Strahl hinzufügen und dabei alle Zutaten zu einer cremigen Masse aufschlagen.
  • Die Schokomasse mindestens 2 Stunden kalt stellen. Anschließend kleine Portionen abstechen, zu Kugeln rollen und in Kakao oder Rote Beete Pulver wälzen.
  • Bis zum Verzehr kühl lagern.