Go Back

Krautfleckerl mit Speck und Hackfleisch

Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch
Keyword: Krautfleckerl mit Speck und Hackfleisch
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 200 g Pastamehl
  • 2 Eier Größe M
  • ¼ TL Salz
  • 150 g durchwachsener Speck
  • 3 EL Olivenöl
  • 250 g Hackfleisch (halb & halb)
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Spitzkohl
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz & Pfeffer
  • 2 EL gehackte Petersilie

Anleitungen

  • Pastamehl, Eier und 1/4 TL Salz zu einem glatten Pastateig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und dünn ausrollen. Am besten mit einer Nudelmaschine auf Stufe 6-7.
  • Die Teigbahnen mit einem Teigrädchen in 3x3cm große Quadrate "Fleckerl" schneiden.
  • Den Speck fein würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Speck anbraten. Hackfleisch hinzufügen, mit Paprikapulver sowie Salz und Pfeffer würzen und gut anbraten.
  • Die Zwiebeln schälen, fein würfeln und mit in den Topf geben. Den Spitzkohl in ca. 3x3cm große Stücke schneiden. Spitzkohl zum Hackfleisch geben und anrösten.
  • In der Zwischenzeit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Fleckerl 3 Minuten garen.
  • Die Fleckerl abgießen, in den Topf zu Spitzkohl und Hackfleisch geben und gut durchmischen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben mit Petersilie bestreuen und servieren.