Go Back

Erdbeer Rhabarber Plunder

Gericht: Gebäck
Land & Region: Deutsch
Keyword: Erdbeer Rhabarber Plunder
Portionen: 8 Stück

Zutaten

  • 20 g frische Hefe
  • 60 g Zucker
  • 130 ml Milch
  • 350 g Mehl Type 405
  • 1 Ei Größe M
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Butter

Fruchtfüllung

  • 150 g Rhabarber
  • 100 g Erdbeeren
  • 20 g Zucker

Marzipancreme

  • 50 g Marzipan
  • 25 ml Milch
  • ¼ Tonkabohne

Außerdem

  • 1 Ei
  • 2 EL Fruchtgelee

Anleitungen

  • Hefe, Zucker und lauwarme Milch in eine Schüssel geben und 10 Minuten stehen lassen, bis es anfängt zu blubbern.
  • Mehl, Ei und Salz hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend zugedeckt an einem warmen Ort 20 Minuten ruhen lassen.
  • Butter aus dem Kühlschrank nehmen und zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie zu einem 0,5cm dicken Rechteck ausrollen. Dann wieder zurück in den Kühlschrank legen.
  • Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und ebenfalls zu einem Rechteck ausrollen. Es sollte doppelt so groß wie die Butter sein.
  • Die Butter auf den Teig legen, die Ecken zur Mitte falten und gut andrücken, sodass die Butter komplett vom Teig umschlossen ist.
  • Nun müsst ihr den Teig tourieren - die ausführliche Version habe ich euch oben im Text verlinkt. Die Kurzfassung für die einfache Tour: Ihr rollt den Teig zu einem langen Rechteck aus, klappt das obere Drittel zur Mitte nach unten und das untere Drittel nach oben darüber. Dreht den Teig um 90°C nach rechts und wiederholt das Ganze. Anschließend schlagt ihr den Teig in Folie ein und legt in 20-30 Minuten in den Kühlschrank.
    Diesen Vorgang wiederholt ihr 4 mal, dann ist der Teig bereit für die Weiterverarbeitung.

Für die Fruchtfüllung:

  • Den Rhabarber und die Erdbeeren putzen und waschen. Anschließend in kleine Würfel schneiden und in einen Topf geben. Das Obst mit dem Zucker bestreuen, alles vermischen und 20 Minuten stehen lassen, bis sich etwas Flüssigkeit gebildet hat.
  • Die Fruchtmischung einmal aufkochen lassen, 1 Minute köcheln lassen und anschließend vom Herd nehmen. Das Obst ist nun leicht gegart, aber noch bissfest. Anschleßend auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Für die Marzipancreme

  • Marzipan in kleinen Stücken in einen Topf geben und die Milch hinzufügen. Die Tonkabohne hinein reiben und auf mittlerer Hitze unter Rühren erwärmen, bis sich das Marzipan aufgelöst hat. Topf von der Hitze nehmen und abkühlen lassen.

Fertigstellung der Plunder

  • Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und 3-5mm dünn ausrollen. Mit einem Ring 8 Kreise ausstechen. Aus dem übrigen Teig mit einem Teigrad 1cm breite und ca. 15cm lange Streifen schneiden. Die Streifen mehrmals verdrehen und zu einem Rand auf die Kreise legen. Rundherum leicht andrücken.
  • Jeweils einen Klecks Marzipancreme auf den Teig geben und glatt streichen. Auf die Creme jeweils einen Löffel Erdbeer-Rhabarber-Kompott (OHNE die Flüssigkeit) geben.
  • Die Teigränder mit verquirltem Ei bestreichen und die Plunder im vorgeizten backofen bei 160°C Umluft ca. 12-15 Minuten goldbraun backen.
  • Die fertigen Plunder nach Belieben noch mit etwas warmen Gelee bestreichen, damit sie schön glänzen.