Go Back

Spargel Tarte Tatin

Gericht: Vorspeise
Land & Region: Französisch
Keyword: Spargel Tarte Tatin
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 500 g Spargel weiß
  • 50 g Wildschweinschinken
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 2 EL Puderzucker
  • 80 ml Fruchtsaft Apfel, Orange oder Maracuja
  • 2 EL Apfelessig
  • 40 g Butter
  • 1 Rolle Blätterteig
  • 1 Zweig Rosmarin

Anleitungen

  • Die holzigen Enden vom Spargel abschneiden und anschließend schälen. Je nachdem wie dick die Spargelstangen sind ggfls. halbieren.
  • Wildschweinschinken in sehr kleine Würfel schneiden.
  • In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und den Spargel darin 4 Minuten anbraten. Schinkenwürfel hinzufügen und weitere 2 Minuten braten.
  • Den Puderzucker hinzufügen und schmelzen lassen. Mit Fruchtsaft und Essig ablöschen und 2 Minuten bei mittlerer Hitze ziehen lassen.
  • Die Spargelstangen herausnehmen und dicht nebeneinander in eine Auflaufform oder auf ein Blech legen. Butter in kleinen Stückchen auf dem Spargel verteilen. Den Blätterteig passend darüber legen und rundherum andrücken.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten goldbraun backen.
  • Den Rosmarin fein hacken und in die Pfanne zu den Schinkenwürfeln geben. Nochmals aufkochen und die Flüssigkeit bei mittlerer Hitze ca. 3-4 Minuten sirupartig einkochen lassen.
  • Spargel aus dem Ofen nehmen und auf eine Platte stürzen. Die Schinkenwürfel mit der Soße über dem Spargel verteilen, mit Salz & Pfeffer würzen und servieren.