Go Back

Pasta mit Thunfischbällchen

Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: Pasta mit Thunfischbällchen
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 250 g Thunfisch im eigenen Saft
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 2 Eier
  • Chilipulver, Pfeffer, Salz
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Oregano
  • 500 g passierte Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Zucker
  • EL schwarze Olivenringe
  • 1 EL Kapern
  • Olivenöl
  • 500 g Linguine

Anleitungen

  • Thunfisch abtropfen lassen, gut ausdrücken und in eine Schüssel geben. Toastbrot im Mixer zerkleinern und mit den beiden Eiern zum Thunfisch geben. Mit Chilipulver, Pfeffer und Salz würzen und anschließend zu einer geschmeidigen Masse verkneten.
  • Aus der Thunfischmasse kleine Bällchen formen und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl rundherum golbraun anbraten. Die Bällchen aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
  • Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Kräuter von den Stielen zupfen und mit Schalotten, Knoblauch und etwas Olivenöl in der Pfanne andünsten.
  • Tomaten und Tomatenmark hinzugeben und aufkochen lassen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Oliven und Kapern in die Soße geben und unterrühren. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen.
  • Thunfischbällchen in die Soße geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  • Nudeln nach Packungsanleitung bissfest garen und anschließend mit Soße und Thunfischbällchen servieren.