Rezept drucken

Riesige Pizzaschnecke

Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: Riesige Pizzaschnecke
Portionen: 4

Zutaten

  • 250 ml Buttermilch
  • 25 g Butter
  • 350 g Mehl Type 550
  • 10 g Hefe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 80 g Kochschinken
  • 80 g Salami
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 60 g Oliven ohne Stein
  • 1 TL Kapern
  • 150 g Pizzasoße

Anleitungen

  • Buttermilch und Butter in einem Topf erwärmen, sodass die Butter gerade eben so schmilzt. Keinesfalls kochen, denn dann flockt die Buttermilch aus.
    In einer Schüssel Mehl, Hefe, Zucker und Salz vermischen und die warme Buttermilch hinzufügen. Dann mit dem Knethaken 5 Minuten auf hoher Stufe zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig solange kneten, bis er sich von der Schüssel löst. Anschließend zugedeckt 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Schinken, Salami, Mozzarella, Oliven, Tomaten und Kapern in einen Mixer geben und auf mittlerer Stufe kurz zu einer stückigen Masse zerkleinern. Die Pizzasoße hinzufügen und unterrühren. Bei Bedarf mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken.
  • Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche stürzen und zu einem ca. 30x40cm großen Rechteck ausrollen. Die Pizzamasse gleichmäßig darauf verteilen und in 4-5cm breite Streifen schneiden. Die Streifen nach und nach zu einer großen Schnecke aufrollen und die Riesenschnecke in eine gefettete Tarteform legen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft 30-35 Minuten backen.