Chicken Nuggets mit Cornflakes

In letzter Zeit gab es bei uns häufiger diese köstlichen Chicken Nuggets mit Cornflakes. Und weil sie uns so gut schmecken, dachte ich es wäre an der Zeit das Rezept mal mit euch zu teilen. Da wir aus mehreren Gründen nicht so sehr auf fettige Sachen stehen, wurden die Chicken Nuggets im Airfryer zubereitet. Da werden sie zwar nicht so schön goldbraun wie in einer normalen Fritteuse mit heißem Fett, aber dank der Cornflakes fällt das gar nicht weiter auf.

Habt ihr ein Airfryer zuhause? Ende letzten Jahres hat Lukas von “Gesund mit Genuss” mich zu einem Interview eingeladen und insgesamt noch 29 andere Blogger zu ihren Erfahrungen mit Airfryern befragt. Falls ihr euch einen zulegen wollt und noch Entscheidungshilfen benötigt, dann lest doch einfach mal in seinem Blogbeitrag nach. Da werden die unterschiedlichsten Modelle vorgestellt. Zum Beitrag einfach HIER klicken.

Ich selbst bin immer noch sehr zufrieden mit meinem Philips Airfryer* und wir benutzen ihn recht häufig. Momentan am liebsten für Chicken Nuggets mit Cornflakes Panierung aber ich mache auch ganz oft Hähnchenschenkel oder Pommes darin. Die werden zum einen viel schneller gar als im Ofen, sind knusprig und das Beste: man hat keinen Fettdunst in der Küche. Meine neueste Entdeckung ist Bacon aus dem Airfryer. Funktioniert auch super und man muss danach den Herd nicht putzen.

Hier im Rezept habe ich euch zu den Chicken Nuggets noch einen Cocktail Dip gemacht. Dann ist es wegen der Mayo natürlich nicht mehr ganz so gesund…. Ihr könnt auch einfach eine große Schüssel Salat dazu machen. Aber so ein paar böse Kalorien dürfen ja hin und wieder auch mal sein.

Demnächst steht ja meine Lieblingsjahreszeit vor der Tür… NICHT! Ich hasse Fasching, Karneval oder wie auch immer ihr das nennt. Allerdings überlege ich gerade ob ich die Zeit von Aschermittwoch bis Ostern auch mal nutze um zu fasten. Aktuell ernähre ich mich nicht besonders gesund und esse viele Süßigkeiten. Sollte ich dann nochmal Chicken Nuggets zubereiten, werde ich wohl auch auf den Cocktail Dip verzichten und zu einem Salat tendieren. Aber noch ist ja keine Fastenzeit…. Wie sieht es bei euch aus? Verzichtet ihr freiwillig auf etwas?

Ich schnapp mir jetzt ne große Portion Chicken Nuggets und schaue mal was Netflix für mich bereit hält! Viel Spaß beim Ausprobieren.

Chicken Nuggets

Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Chicken Nuggets
Portionen: 2

Equipment

  • Airfryer

Zutaten

  • 2 Hähnchenbrustfilet
  • 2 EL Stärke
  • 100 g Cornflakes
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • 2 EL Mayonnaise
  • 2 EL Ketchup
  • 1 EL Worcestersoße

Anleitungen

  • Hähnchenbrustfilets abspülen und gut trocken tupfen. Das Fleisch in ca. 2x3cm große Würfel schneiden. Die Stärke in eine Schüssel geben. Die Cornflakes zerbröseln und ebenfalls in eine Schüssel geben. Die beiden Eier aufschlagen und miteinander verquirlen.
    Die Fleischwürfel mit Salz, Pfeffer und Paprika gut würzen. Anschließend in der Stärke wenden, gut abklopfen, in das Ei tunken und dann in den Cornflakes wälzen.
    Die Nuggets anschließend bei 180°C im Airfryer für 9-10 Minuten knusprig garen.
  • Mayonnaise, Ketchup und Worcestersoße in einer Schüssel miteinander verrühren und nach Belieben mit Chili oder Pfeffer abschmecken.

Lasst sie euch schmecken,

Eure Cat

[Links mit Sternchen sind Werbe-/Affiliatelinks]